Eine weitere Stunde Schlaf schützt das Herz

Normalerweise opfern wir, wenn Stress unseren Tag plant, Stunden in den Schlaf, um alles zu tun, was wir haben, aber neuere Studien stellen sicher, dass wir das Risiko eines Herzinfarkts verringern würden, wenn wir eine weitere Stunde schlafen würden. Ja, wie Sie lesen: Eine weitere Stunde Schlaf schützt das Herz !

Eine weitere Stunde Schlaf schützt das Herz

Die Entdeckung wird Forschern des University Medical Center in Chicago (USA) verliehen, die nachgewiesen haben, dass eine weitere Stunde Schlaf pro Tag die Herzkranzgefäße vor Kalziumablagerungen schützt , einem der Indikatoren für Herzkomplikationen, die das Risiko mit vier multiplizieren einen Herzinfarkt haben Die Studie war schlüssig: Eine weitere Stunde Schlaf pro Tag senkt die Wahrscheinlichkeit einer Verkalkung der Herzkranzgefäße um 33% und damit das Risiko eines Herzinfarkts, einer der tödlichsten Herzerkrankungen der Welt. Obwohl die Erklärung noch nicht abschließend ist, verweisen die Forscher auf Cortisol , das Stresshormon, als mögliche Ursache für diese mysteriöse Beziehung, da es während des Schlafs einer der wenigen Momente ist, in denen die Blutmenge abnimmt. Es ist jetzt zusätzlich zur Entspannung eine prophylaktische Methode zur Vorbeugung von Herzinfarkten .

Sie können weitere ähnliche Artikel lesen. Eine weitere Stunde Schlaf schützt das Herz in der Kategorie Schlaflosigkeit auf unserer Website.