Positive Aspekte der Wechseljahre

Wenn wir jung sind und über die Wechseljahre nachdenken, kommt es automatisch zu einer Blockade, da wir die Möglichkeit von Krankheit oder Tod selbst blockieren. Wir verteidigen uns. In den Wechseljahren scheint es übertrieben, aber es ist so, weil es als etwas gelebt wurde, für das man sich schämen und sich deshalb verstecken muss. Aber wenn wir es im Lichte einer ehrlicheren Gesellschaft sehen, in der Frauen ihren Weg zu allen unseren Rechten finden mussten, können wir sehen, dass die Menopause ein normaler physiologischer Zustand für alle Frauen ist. Das heißt natürlich nicht, dass wir eine gute Zeit haben. Es gibt alle möglichen Variablen: jene Frauen, die das Klimakterium bestehen, ohne es zu bemerken, Frauen, die eine relativ kurze Zeit haben und sich dann wohl fühlen, und Frauen, die eine fatale Zeit haben, und unter diesen Möglichkeiten alle möglichen Nuancen. Im Allgemeinen ist es für alle Frauen eine Zeit der Krise oder der Rehabilitation in eine neue Lebensphase, die als positiver Aspekt andere Wertschätzungen für das Wohlbefinden mit sich bringt, für die Frage, wie wir von nun an leben wollen, in dem Wissen, dass wir uns nicht in der letzten Phase befinden , aber mit dem Bewusstsein, dass wir nicht jung sind und kein Leben vor diesen unvollendeten Träumen haben werden. Es gibt Dinge, die wir nicht mehr aufschieben sollten, wenn wir sie tun wollen, oder es kann auch der Fall sein, andere zu verwerfen, die als Geister von "wenn ich könnte" oder "wenn es sie gäbe" anwesend waren, aber jetzt wird eine realistischere und fokussiertere Mentalität sie beiseite lassen betteln sie um "was ich tun kann und ich fühle mich gut".

Positive Aspekte der Wechseljahre

Mehr als jemand, der in ein Vorurteil darüber verwickelt war, was eine Frau in den Wechseljahren ist, wäre überrascht zu wissen, wie viel Energie diese Lebensphase bringen kann , die sich manchmal durch Wut oder Zorn manifestiert, die wir dann aber kanalisieren können in unseren eigenen Projekten, solange es uns gelingt, die notwendige Wendung zu nehmen, um die Verantwortung unseres Lebens zu übernehmen. Ein weiterer positiver Aspekt des Klimakteriums ist, dass es die Möglichkeit bietet, die Gesundheit bewusster zu nehmen . Zweifellos ist fast ein halbes Jahrhundert oder ein bisschen mehr für einige Frauen bereits durch den Körper gegangen, und deshalb können wir über einen Alterungsprozess sprechen, aber manchmal wird die Anhäufung von schlechten Gewohnheiten mehr als durch einen jüngeren Körper ausgeglichen, aber dies wird ausgeglichen Das Alter beginnt sich als Krankheit zu manifestieren. Einige Beispiele sind Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel, Gastritis usw. Daher ist es ein guter Zeitpunkt, um gesunde Gewohnheiten zu integrieren. Dies ist ein Aspekt, den junge Menschen berücksichtigen sollten. Also, wie für Frauen gibt es keine andere Möglichkeit, als die Wechseljahre in der Perspektive zu haben, leugnen Sie es nicht. Öffnen Sie Ihren Geist, informieren Sie sich, unterstützen Sie die Frauen in Ihrer Nähe, die sich in dieser Phase befinden, und wenn Sie sich dieser „Krise“ stellen müssen: Nutzen Sie die Gelegenheit und wachsen Sie! Wort als Synonym für klimakterisch. Perimenopause : Zeitraum vor der Menopause, in dem es bereits hormonelle Veränderungen gibt, die auch als Prämenopause bezeichnet werden. Postmenopause : Zeitraum nach der Menopause. Klima : Zeitraum, der Perimenopause, Menopause und Postmenopause umfasst.

Sie können weitere Artikel, die den positiven Aspekten der Menopause ähneln, in der Kategorie Menopause auf unserer Website lesen.