8 tägliche Gesten für Ihre Hämorrhoiden zu verbessern

Hämorrhoiden betreffen mindestens einmal im Leben einen großen Teil unserer Gesellschaft. Menschen zwischen 25 und 60 Jahren leiden am ehesten unter Pfählen. Ob aufgrund genetischer Vererbung, Schwangerschaft, schlechten Gewohnheiten, Anstrengung oder Verstopfung, Sie können am Ende darunter leiden.

Sie verursachen viel Unbehagen und können sehr schmerzhaft sein, daher suchen alle, die darunter leiden, verzweifelt nach einer Lösung. Sie alle müssen einige einfache tägliche Gesten kennen, damit sich Hämorrhoiden bessern .

Was sind Almorranas?

Lassen Sie uns zunächst wissen, was genau die Pfähle sind, denn es gibt immer noch viele Zweifel. Eine Hämorrhoide ist eine Erweiterung der Vene im Rektum (dem letzten Teil des Darms) oder der Außenseite des Anus. Sie werden durch Entzündung und Verstopfung der Venen dieses Körperteils verursacht (als wären sie "Krampfadern") und verursachen normalerweise Beschwerden, Schmerzen oder sogar Blutungen. Je nachdem, wo sie hergestellt werden, können wir sie als intern (wenn sie im Rektum auftreten) oder extern (wenn sie im Anus sind) klassifizieren.

Manchmal, wie in der Schwangerschaft, ist es sehr schwierig, sie zu verhindern, aber wir können es versuchen . Zu diesem Zweck ist es wichtig, dass Sie Lebensmittel mit viel Ballaststoffen zu sich nehmen (damit Sie Verstopfung vermeiden und sich viel anstrengen, wenn Sie auf die Toilette gehen), regelmäßig Sport treiben und viel Flüssigkeit trinken. Wenn Sie sich jedoch in der Gruppe derjenigen befinden, die bereits gelitten haben oder darunter leiden, sollten Sie diese Tipps berücksichtigen, die Ihnen dabei helfen, Ihren Alltag mit ihnen zu verbessern oder sie sogar zu bekämpfen.

Tägliche Gesten für Ihre Hämorrhoiden zu verbessern

Hämorrhoiden sind sehr ärgerlich. Ihre Heilung ist normalerweise langsam und Sie müssen viel Geduld dafür haben. Aber während wir ihnen beim Verschwinden helfen, können wir einige tägliche Gesten nutzen, die uns helfen, es besser zu tragen und seine Linderung zu fördern. Sehen Sie sich die folgenden 8 Tipps an:

1. Vermeiden Sie immer Toilettenpapier, während Sie leiden. Es ist besser, wenn Sie sich nach dem Toilettengang mit Wasser und neutraler Seife waschen. Es wird helfen, Entzündungen zu lindern und Sie werden den Bereich nicht reizen.

2. Wenn Sie die Möglichkeit haben, waschen Sie sich 15 oder 20 Minuten lang mit warmem Wasser .

3. Wenn die Schmerzen stark sind, wenden Sie Kälte-Wärme-Sequenzen an, um sie zu lindern: Tücher oder Kältepackungen mit heißen Bädern und / oder Kamillenpads.

4. Es ist das Mittel schlechthin, aber Sie müssen Ihren Sitz mit einem Kissen oder weichen Kissen schützen, wenn Sie sitzen müssen (wenn es ein Loch in der Mitte hat, viel besser). Stehen Sie auch immer wieder auf und gehen Sie ein paar Minuten.

5. Es wird Ihnen viel helfen, wenn Sie eine tägliche Zeit zum Trainieren verwenden . Es kann Schwimmen, Laufen oder einfach nur Gehen sein. So begünstigen Sie die Darmtätigkeit und vermeiden Überanstrengungen beim Toilettengang.

6. Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel : Vollkornprodukte (Haferflocken, Roggen ...), Vollkornbrot, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse.

7. Trinken Sie viel Flüssigkeit : Wasser ist wichtig, aber bedienen Sie sich auch mit Aufgüssen, Gemüsebrühen, Säften, Slushies ...

8. Vermeiden Sie oder beseitigen Sie für eine Weile würzig und würzig, sowie Kaffee oder Alkohol. Letztere sind stimulierende Substanzen, die nichts anderes bewirken, aber den Zustand Ihrer Hämorrhoiden verschlechtern.

Sie wissen bereits, dass es zusätzlich zu diesen Gesten, die Sie jeden Tag machen können, spezielle Salben gibt, die helfen, ihre Größe zu verringern und Schmerzen in wenigen Minuten zu lindern, und entzündungshemmende Mittel, die Ihnen unter ärztlicher Anleitung auch helfen.

Obwohl es keine wirkliche und strenge Frist gibt, um zu wissen, wie lange die Hämorrhoiden anhalten, brauchen die äußeren normalerweise durchschnittlich 3 oder 4 Tage, um zu verschwinden. Insassen halten sich normalerweise etwa einen Monat lang auf, obwohl in einigen Fällen eine Operation erforderlich ist, um sie vollständig verschwinden zu lassen. Zögern Sie nicht, zum Arzt zu gehen, wenn Ihr Problem mit Almorranas lange Zeit anhält oder unerträgliche Schmerzen hervorruft.

In der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website finden Sie weitere Artikel, die 8 täglichen Gesten zur Besserung Ihrer Hämorrhoiden ähneln.

Top Nachrichten