Bambuterapia oder die Heilkraft von Bambus

Bambuterapia gilt als eine der stimulierendsten und wohltuendsten Körpertechniken. Diese Entspannungsmethode basiert auf den ältesten orientalischen Traditionen. Sie verspricht Kraft und Langlebigkeit und bietet ein einzigartiges Erlebnis mit den Sinnen.

Der Bambus

Die Bambuspflanze ist von einer Welt der Symbologie umgeben, insbesondere in der östlichen Tradition, aber Bambus kommt auch in Amerika, Afrika und Ozeanien vor. Die Pflanze wird in verschiedenen Farben präsentiert: Grün, Gold, Blau und auch Schwarz. Die Verwendungsmöglichkeiten reichen vom Hausbau über Dächer, Dämmungen und Möbel bis hin zu Papier- und Textilfasern. Aber gerade in Lebensmitteln werden die Vorzüge von Bambus am stärksten entdeckt. Er wird in Form von zarten Trieben verzehrt und hat remineralisierende, abführende und sättigende Eigenschaften.

Bambuterapia

Bambuterapia besteht aus einer Massage mit Bambusstäben unterschiedlicher Größe , so dass sie alle Körperteile erreichen und die Sinne auf körperlicher, aber auch auf innerer Ebene anregen.

Im Allgemeinen beginnt die Behandlung mit einem Bad in Sesamöl, um Energieblockaden zu beseitigen, und nach dem Bad wird die Therapie mit Bambusstämmen durchgeführt.

Die Massage wird am ganzen Körper durchgeführt, beginnend am Rücken, dem Ort neuromotorischer Aktivitäten, an dem die Kohärenz zwischen Gedanken und Handlungen artikuliert ist. Bei kreisenden Bewegungen reicht die Massage mit Bambusstielen bis zum Kopf, auch das Gesicht kann von dieser Technik mit den dünneren Stielen profitieren. Schließlich erreicht die Massage die Hände, Beine und Füße, ein Bereich, in dem die Wirkung von Bambusstöcken in der äußeren Schönheit wahrgenommen wird, in diesem Fall die Ausdruckslinien verschwimmen lassend.

Vorteile von Bambuterapia

Die Grundlage dieser Massagetechnik ist die Wahl der verschiedenen Bambusgrößen entsprechend der Anatomie des Patienten sowie deren Verwendung, Druck, Rotation und Verschiebung , da diese Bewegungen spezifisch auf das Nervensystem wirken.

Experten in diesen Techniken sorgen dafür, dass die gesundheitlichen Auswirkungen von Bambuterapia unzählig sind. Cellulite wird reduziert, die Figur wird umgestaltet, die Muskeln werden gestärkt, die Verdauungsfunktion wird verbessert, Expressionslinien werden beseitigt, die Vitalität wird erhalten, das Blut wird mit Sauerstoff versorgt, die Produktion von Antikörpern wird angeregt, das Gewebe wird regeneriert und die Durchblutung wird gefördert.

Gegenwärtig findet sich diese Bambustherapie in zahlreichen ästhetischen Zentren sowie in anderen Zentren alternativer Therapien innerhalb des Öko-Trends, der zunehmend Anhänger findet und darin besteht, die Weisheit alter natürlicher Traditionen zu nutzen . Eine Rückkehr zur Natur und Einfachheit, um uns mit der Energie zu versorgen, die wir brauchen, und das lang ersehnte Gleichgewicht zwischen Geist und Körper.

Wenn Sie nach einer Behandlung suchen, die auf ein ganzheitliches Wohlbefinden abzielt, ist Bambuterapia die derzeit meistgelobte Technik. Probieren Sie es aus

Weitere Artikel, die Bambuterapia oder der Heilkraft von Bambus ähneln, finden Sie in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website.