Ich habe einen Knoten in der Achselhöhle, ist es eine Schwalbe?

Es ist möglich, dass das Wort Schwalbe nicht nach irgendetwas klingt, es ist jedoch eine Entzündung, die viele Menschen betrifft. Es ist dadurch gekennzeichnet, dass es sehr schmerzhaft ist, was die normale alltägliche Entwicklung des Betroffenen beeinflussen kann. Um alles über diese Krankheit zu erfahren, haben wir mit Dr. Miguel Sánchez Viera, Direktor des Instituts für Integrale Dermatologie, gesprochen: Doktor, ich habe einen Knoten in der Achsel, ist es eine Schwalbe?

Finden Sie heraus, ob es sich bei dem Klumpen in der Achselhöhle um eine Schwalbe handelt

Was ist eine Schwalbe?

Es handelt sich um eine chronisch entzündliche Erkrankung, die durch eine Veränderung des Epithels des Haarfollikels verursacht wird, dh in dem Teil der Haut, in dem das Haar wächst. Dies schließt in verschiedenen Bereichen eine bestimmte Art von Schweißdrüsen, die sogenannten Apokrinen, ein, die eine Entzündung hervorrufen, die im Volksmund als Schwalbe bezeichnet wird, wie Dr. Sánchez Viera erklärte.

„Die Krankheit ist mehr als gefährlich und kann schwerwiegend sein und die Lebensqualität des Betroffenen erheblich beeinträchtigen , da sie bei sehr schmerzhaften Abszessen die Person daran hindern kann, ihren normalen Alltag fortzusetzen, was dazu führt, dass sie gezwungen wird, im Bett zu liegen "

Wo treten Schwalben auf?

Schwalben können in den Achselhöhlen auftreten , sie können aber auch im Perianal- und Perinealbereich, in der Brust und Unter-Brust, in der Schamgegend, im Englischen oder im Gesäß auftreten. Dieser Spezialist sei bei Frauen häufiger als bei Männern.

Ursachen von Schwalben

Laut Dr. Miguel Sánchez Viera „ist die Herkunft unbekannt, obwohl das Vorhandensein einer genetischen Komponente mit hormonellem Einfluss vermutet wird.“ Es gibt jedoch einige Risikofaktoren wie die folgenden, die das Erscheinungsbild beeinflussen können:

+ Fettleibigkeit, die die Krankheit mehr verschlimmern als auslösen kann

+ Enge Kleidung, da sie die Läsionen reibt

+ Orale Kontrazeptiva

+ Lithium und Tabak

+ Es ist nicht erwiesen, dass die Verwendung von Deodorants oder Haarentfernungsmitteln mit dieser Krankheit verbunden ist. Wie Miguel Sánchez Viera erklärt, gibt es zu diesem Thema noch Diskussionen.

Wie lange dauern Schwalben?

Die Dauer von Schlucken hängt stark von der Schwere des jeweiligen Auftretens ab. „Die Verletzungen können innerhalb einer Woche bis zu 10 Tagen spontan behoben werden. Das ist aber nicht immer so. Wir sprechen von einer Krankheit mit einer schwierigen Diagnose und mehreren therapeutischen Möglichkeiten. “, Fügt Dr. Sánchez Viera hinzu.

Schluckt Symptome

Laut dem Direktor des Instituts für Integrale Dermatologie ist „das offensichtlichste Symptom das Auftreten harter und schmerzhafter Knötchen, die sich zu einem Abszess entwickeln können, der eitriges Material abfließen lässt. Möglicherweise liegt eine oder mehrere Verletzungen im selben Bereich oder an mehreren Orten vor. “

Andererseits fügt er hinzu, dass das Auftreten von Schwalben schmerzhaft ist und sich auf das Wohlbefinden des Betroffenen auswirken kann: „Diese dermatologischen Läsionen können einen schlechten Geruch verursachen. Tatsächlich ist dies ein weiteres Problem, das sich auf die Qualität auswirkt Leben des Leidenden, da es der Schuldige sozialer Isolation sein und zu Depressionen für den Patienten führen kann. “

Schluckt Behandlung

Wenn Sie vermuten, an dieser Krankheit zu leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, weil er oder sie die Verletzung analysieren sollte, um festzustellen, ob es sich unter anderem um eine suppurative Hydrosadenitis handelt. „In diesem Fall fordert Ihr Arzt möglicherweise Tests an, die je nach Symptomen variieren und bei denen Sie an Komorbiditäten leiden. Zu diesen Tests gehören unter anderem Exsudatkulturen, Hautbiopsien, Bildgebungstests oder Verdauungsstudien “, fährt er fort.

Die Behandlung von Schwalben hängt von der Schwere des Auftretens bei Patienten sowie deren Merkmalen und Bedürfnissen ab. „Neben topischen Behandlungen und Operationen mit radikaler Exzision gibt es andere therapeutische Alternativen wie intraläsionale Kortikosteroide, eines der am häufigsten verwendeten, mit denen ein Nutzen erzielt werden kann, obwohl dies normalerweise nur vorübergehend ist. Es gibt auch systemische Behandlungen auf der Basis von Retinoiden oder Antibiotika sowie einer hormonellen oder immunsuppressiven Therapie. “

Empfehlungen zur Vermeidung oder Linderung von Schluckbeschwerden

+ Das erste, was zu berücksichtigen ist, ist die Notwendigkeit, die oben genannten Risikofaktoren, insbesondere die schädlichsten, dh Tabak und Übergewicht, zu vermeiden.

+ Körperliche Aktivität kann zur Erhaltung des Wohlbefindens beitragen.

+ Wenn die Krankheit auftritt, ist es ratsam, die Verwendung von Deodorants zu vermeiden, die die Haut reizen und die Symptome verschlimmern können.

Sie können mehr Artikel lesen, ähnlich wie ich einen Klumpen in der Achselhöhle habe, ist es eine Schwalbe? , in der Kategorie Schmerz auf unserer Website.