Was ist die Pilates-Methode?

Pilates ist ein innovatives Übungssystem, das Kraft, Ausdauer, Flexibilität und Koordination des Körpers fördern soll. Pilates verändert die Art und Weise, wie sich Ihr Körper anfühlt und handelt, und steigert die Kraft, ohne sperrige Muskeln aufzubauen. Auf diese Weise und dank Pilatesübungen wird ein schlanker Körper erreicht, die Muskeln werden gestrafft, die Durchblutung wird verbessert (was beispielsweise die Bildung von Krampfadern verhindert) und die Bildung eines flachen Magens unterstützt. in der Verschmelzung verschiedener Disziplinen wie Yoga und chinesischer Kampfkunst zu Bewegungstechniken. Pilates-Kurse vermitteln Körperwissen und eine gute Körperhaltung durch einfache und elegante Bewegungen. Pilates-Übungen verbessern die Beweglichkeit, Beweglichkeit und Haltung und können sogar helfen, Rückenschmerzen zu lindern.

Der Ursprung der Pilates-Methode

Pilates-Übungen entwickelten sich aus den Rehabilitationstechniken von Joseph Pilates, einer deutschen Krankenschwester. Joseph Pilates war ein krankes Kind gewesen, was ihn ermutigte, sich eingehend mit dem menschlichen Körper auseinanderzusetzen. Dank dieses Wissens entwarf er im Ersten Weltkrieg Rehabilitationsmethoden und -geräte für immobilisierte Patienten und Soldaten. Er glaubte, dass unsere körperliche und geistige Gesundheit miteinander verflochten waren, und entwickelte ein Übungsprogramm, das sich auf Prinzipien stützte, die diese Philosophie unterstützten, einschließlich Konzentration, Präzision, Kontrolle, Atmung und Flüssigkeitsbewegung. Im Laufe der Zeit entdeckten Pilates und seine Frau dies Die Übungstechniken, die sie für die Rehabilitation entwickelt hatten, könnten auch dazu beitragen, den Körper zu stärken. Zusätzlich zur Ausrüstung entwickelte Pilates eine Reihe von Übungen für Teppiche, die sich auf die Arbeit des Torsos konzentrierten. Sie fingen an, Privatunterricht in New York zu geben, und die klassischen Tänzer wurden zu den wichtigsten Anhängern der Pilates-Methode, da diese Übungen lange und dünne Muskeln und einen starken und aerodynamischen Körperbau hervorbringen. Sehr bald begannen Joseph Pilates-Studenten, ihre eigenen Studien zu eröffnen, und passten die Methode subtil an. Der Begriff Pilates verbreitete sich schnell. Der große Moment von Pilates begann jedoch in den 1990er Jahren: Frauen suchten nach Techniken, die Gesundheit und Wohlbefinden mit alten Techniken wie Yoga und Tai Chi kombinierten und im Westen sehr beliebt wurden. Die Pilates-Methode wuchs dank dieses Interesses und Hollywood-Stars und große Sportler machten ihre guten Ergebnisse bekannt. Bald begannen die Turnhallen in der Nachbarschaft, die Pilates-Methode in ihren Klassen zu unterrichten. Die Infomercials erklärten, wie man die Übungen von zu Hause aus praktiziert und stellten so die Methode allen zur Verfügung. Die Ergebnisse, die durch die Pilates-Methode erzielt werden, implizieren, dass die Methode mehr als ein vorübergehendes Modetraining ist. Joseph Pilates hat immer verstanden, dass er seiner Zeit voraus war, und die Zeit hat ihm schließlich Recht gegeben.

Sie können ähnliche Artikel lesen wie Was ist die Pilates-Methode? , in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website.

Top Nachrichten