Die Gefahr, sehr heißen Tee zu trinken

Wie trinkst du morgens gerne deinen Tee? Sehr heiß oder eher kalt? Mit einem Löffel Zucker oder ohne etwas zu geben? Mit Milch oder nur mit Wasser? Im Beutel oder natürlich? Wenn wir Ihre Freunde fragen, würde sicherlich keiner Ihren Geschmack treffen, und wenn Sie Tee trinken, gibt es keine allgemeingültigen Meinungen, jeder hat sich auf seine Weise vorbereitet. Aber gibt es etwas, das für unsere Gesundheit richtig und am besten ist? Ja, sehr heißen Tee zu trinken kann schädlich sein.

Das Trinken von heißem Tee kann Speiseröhrenkrebs verursachen

Die Speiseröhre ist der Muskelschlauch, der den Hals mit dem Magen verbindet. Es gibt zwei Arten von Speiseröhrenkrebs , Adenokarzinome, abgeleitet von Drüsenzellen und Karzinome, abgeleitet von Plattenepithelkarzinomen, die die Speiseröhre auskleiden. Letzteres ist heute am weitesten verbreitet, ist aber in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen.

Das Trinken von sehr heißem Tee kann die Zellen, die die Speiseröhre auskleiden, schädigen und das Risiko für Plattenepithelkarzinome erhöhen. Aber es ist nicht das einzige Risiko, wie bereits erwähnt, dass Rauchen, Alkoholkonsum und Barret-Ösophagus auch andere Auslöser sind. Speiseröhrenkrebs äußert sich durch plötzlichen Gewichtsverlust und starke Schmerzen im Hals beim Schlucken.

Wenn Sie das nächste Mal vor einer Tasse Tee sitzen und diese Informationen gelesen haben, warten Sie möglicherweise einige Sekunden, bis sie sich abgekühlt haben, und genießen Sie sie ruhiger.

Weitere Artikel, die der Gefahr des Trinkens von sehr heißem Tee ähneln, finden Sie in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website.