Die besten Techniken, um Wasser aus den Ohren zu bekommen

Wem es nicht passiert ist, dem fällt nach einem Tag des Lachens im Pool oder am Strand oder nach einem angenehmen und entspannenden Bad auf, dass man Wasser in den Ohren hat. Etwas, das a priori als unwichtig erscheint, das jedoch zu Ohrenentzündungen und in einigen schwerwiegenden Fällen zu Hörverlust führen kann, wenn die richtigen Mittel nicht angewendet werden .

Der Versuch , Wasser aus den Ohren zu bekommen, kann eine unmögliche Aufgabe sein, aber mit den Tricks und Tipps für das, was wir Ihnen geben werden, wird es zu etwas wirklich Einfachem.

Tricks, um Wasser aus den Ohren zu bekommen

+ Die erste Reaktion, die wir haben, wenn wir Wasser im Ohr spüren, besteht darin, den Kopf von einer Seite zur anderen zu bewegen und zu versuchen, dass das Wasser durch die Schwerkraft aus dem Ohr austritt. Aber besser als schwindelig, legen Sie Ihre Hand auf das Ohr und drücken Sie ein wenig (achten Sie darauf, es nicht zu stark zu machen), um einen Vakuumeffekt zu erzeugen, der es dem Wasser ermöglicht, durch den Gehörgang zu gleiten.

+ Etwas sehr Einfaches, das Ihnen hilft, sich zu entspannen und vor allem das Wasser aus dem Ohr zu entfernen , bedeutet, auf dem Ohr zu liegen, in dem Sie ein Summen oder Unbehagen aufgrund des Eintritts von Wasser in den äußeren Gehörgang spüren.

+ Bis das Wasser gut ins Ohr eingedrungen ist, gibt es einen unfehlbaren Trick: Neigt den Kopf und führt von dieser Position aus kleine Sprünge aus. Mit dem Druck, den der Sprung ausübt, werden Sie das Wasser rausholen.

+ Sie können auch etwas so Einfaches tun wie Kaugummi essen, kauen oder sogar gähnen. Mit diesen Gesten wird ein Druck im Ohr erzeugt, der Ihnen hilft , das lästige Wasser aus dem Ohr zu bekommen .

+ Haben Sie einen Fön zur Hand? Schließen Sie es bei niedriger Temperatur an und platzieren Sie es in sicherem Abstand vom Ohr, um mögliche Verbrennungen zu vermeiden. Sie werden das Wasser trocknen und verdunsten lassen oder aufgrund des Luftdrucks herauskommen.

Hausmittel, um Wasser aus den Ohren zu bekommen

+ Kaufen Sie Alkohol in der Apotheke oder kaufen Sie Alkohol mit Alkohol. Geben Sie ein paar Tropfen auf das betroffene Ohr, lassen Sie es fünf Minuten lang ruhen, drehen Sie den Kopf und Sie werden feststellen, dass die Flüssigkeit herausfällt.

+ Genauso wie es ein wirksames Mittel ist, Ohrenschmalzstöpsel zu entfernen, kann eine Mischung aus Essig und Alkohol Ihnen helfen, Wasser aus Ihren Ohren zu bekommen. Geben Sie ein wenig von beiden Produkten in ein Glas und geben Sie mit einer Pipette oder einem Wattebausch ein paar Tropfen in das Ohr. Lassen Sie es 5 Minuten einwirken und drehen Sie den Kopf, damit das gesamte Wasser austritt.

+ Mit Wasserstoffperoxid passiert dasselbe wie mit Essig und Wasser. Es dient sowohl zum Entfernen von Wasser aus den Ohren als auch zum Entfernen von Wachspfropfen und seine Verabreichung ist identisch: einige Tropfen auf das Ohr.

Tricks für die richtige Gesundheit unserer Ohren

Und um künftige Ohrenprobleme durch Wasser- oder Wachsstopfen zu vermeiden, hier einige Tipps:

+ Verwenden Sie niemals Tupfer zum Reinigen. Im Gegensatz zu dem, was gedacht wird, ist seine Wirkung das Gegenteil: Es entfernt keinen Schmutz und drückt ihn bis in die Tiefe.

+ Reinigen Sie nach jedem Bad Ihre Ohren gut (den gesamten äußeren Teil) und neigen Sie Ihren Kopf zur Seite und zur anderen, um das eventuell darin verbliebene Wasser schnell zu entfernen.

+ Wenn Sie bemerken, dass Sie Wasser im Ohr haben , tragen Sie keine Kopfhörer oder Schlafmützen. Die Folgen können tödlich sein.

+ Fragen Sie Ihren Arzt, wenn einer der Ratschläge oder Hausmittel bei Ihnen nicht funktioniert hat und das Summen oder die Schmerzen im Laufe der Zeit anhalten.

In der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website finden Sie weitere Artikel, die den folgenden Themen ähneln: Die besten Techniken zum Entfernen von Wasser aus den Ohren .