Was passiert mit deinem Körper, wenn du barfuß gehst?

Haben Sie von einem Strom gehört, der mit dem Namen Earthing getauft wurde? Es geht darum , barfuß zu gehen , ohne Schuhe, Socken oder Maßnahmen und dies in direktem Kontakt mit der Natur. Diese Aktion kann auf dem Sand des Strandes, am Meer, in Kontakt mit nassem Boden ausgeübt werden ... Möchten Sie wissen, warum Sie häufiger barfuß laufen sollten?

Die Vorteile des Erdens oder des barfüßigen Gehens

Einige Studien haben herausgefunden, dass die Tatsache , barfuß zu gehen oder Erdung zu praktizieren, eine perfekte Lösung für Menschen sein kann, die Probleme beim Einschlafen haben, unter Alltagsstress leiden oder an chronischen degenerativen Krankheiten leiden .

+ Es hilft dir besser zu schlafen

+ Reduziert Entzündungen und Schmerzen

Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose , Autoimmunthyreoiditis , Typ-1-Diabetes oder rheumatoide Arthritis können von Nutzen sein, wenn die erkrankte Person eine Erdung durchführt, da sie in vielen Fällen zur Schmerzlinderung beiträgt.

+ Fördert die Entspannung

Wussten Sie, dass die Tatsache, dass Ihre Füße täglich eine Stunde im Freien verbringen und mit Mutter Erde in Kontakt stehen, eine stärkere Entspannungskraft in Ihrem Körper hat als das bequeme Sitzen auf einem Stuhl mit Ihrem Kissen auf der Haut? Kopf?

+ Helfen Sie der Durchblutung

Diese Zeit der Verbindung mit der Erde hat laut einer Studie der University of California jedoch mehr Vorteile für Ihre Gesundheit: Sie bewirkt eine Erhöhung der Durchblutung des Gehirns und eine Verbesserung Ihres Gesichtsaussehens. Dies könnte zweifellos Menschen helfen, die an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden .

Wie man Erdung übt oder barfuß geht

Was möchtest du probieren? Im Prinzip ist es nicht sehr rätselhaft , barfuß zu gehen, oder? Aber was ist der empfohlenste Weg, um Erdung zu üben?

Wenn Sie das Glück haben, in einer Stadt mit dem Meer in der Nähe zu leben, haben Sie fast den ganzen Weg gereist. Wenn Sie sich dagegen an einem Ort im Landesinneren aufhalten, können Sie barfuß auf einer Sandfläche oder auch im Gras eines Parks laufen . Sicher haben Sie mehr als eine in Ihrer Nachbarschaft! Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf einer Decke aus trockenen Blättern zu laufen.

Wagen Sie es, Earthing auszuprobieren? Wenn Sie versuchen, verlieren Sie nichts. Alles was Sie tun müssen, ist eine Stunde am Tag barfuß zu laufen. Probieren Sie es aus und sagen Sie es uns.

Sie können weitere ähnliche Artikel wie Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie barfuß sind , in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website lesen.