Ich habe Zahnspangen, was kann ich essen?

Neu gesetzte Klammern sind normalerweise ziemlich beängstigend . Das Gefühl der Verwirrung, das uns überkommt, wenn der Zahnarzt uns sagt, dass wir ein Gerät anlegen sollen, lässt uns uns verloren fühlen. Erstens, weil Sie etwas in Ihren Zähnen haben, das Sie vorher noch nicht hatten. Dann, wegen der Ungewissheit, ob es Wunden und Schmerzen hervorruft, und schließlich der Herausforderung , sich damit auseinanderzusetzen, welche Nahrungsmittel man essen und welche man meiden sollte .

Wenn Sie in dieser Situation sind, machen Sie sich keine Sorgen! Zuerst wirst du ein bisschen verloren sein, aber du wirst dich schnell daran gewöhnen. Es schadet jedoch nicht, zu wissen, welche Gerichte in den ersten Tagen empfohlen werden und welche Lebensmittel zu vermeiden sind und auf welche Art und Weise, um uns nicht zu missbrauchen, z.

Was die ersten Tage zu essen?

Die ersten Tage mit Apparat können kompliziert sein. Wie jedes Mal ziehen die Distresser die Klammern fest. Das einfache Öffnen des Kiefers schmerzt und das Kauen von Fleisch oder Fisch scheint unmöglich.

Für diese Tage ist es wichtig zu bedenken, was passieren wird und dass wir uns an die Kieferorthopädie gewöhnen, aber es wird auch helfen, ein paar leichte Gerichte zu essen und vor allem leicht einzunehmen.

Suppen und Pürees werden eine große Hilfe. Bleiben Sie nicht in den Grundlagen und nutzen Sie die Gelegenheit, um alle Arten von Lebensmitteln einzulegen: Fleisch, Fisch, Gemüse ... Damit Sie weiterhin abwechslungsreich essen, obwohl sich die Art und Weise für einige Tage ändert. Nutzen Sie die Gelegenheit, Obst in Form von Saft oder Smoothies sowie Wurst oder sehr gehacktem Fleisch zu essen, damit Sie sich nicht viel Mühe geben müssen.

Was du nicht essen sollst

Haben Sie keine Angst, es gibt eine Vielzahl von Lebensmitteln, so dass Sie essen können. Es ist jedoch besser, einige davon zu vermeiden oder zumindest zu vermeiden, dass Sie während des Tragens die Art und Weise ändern, wie Sie sie essen.

1 Äpfel mit Snacks

Jedes Obst, das Sie zuvor beißen konnten, ist besser, als es von nun an zu vermeiden. Erstens, weil Sie Ihre Zahnspange beschädigen könnten, wenn Sie sie nur anziehen (wie oben erwähnt). Aber keine Sorge, Sie können es in Form von Shakes oder in kleinen Stücken essen, die Sie mit einem Messer zerteilen.

2 Snacks

Es ist die gleiche Situation wie im vorherigen Punkt, Sie könnten Probleme mit den Klammern haben. Wenn es in Brot ist, werden Sie außerdem die Tatsache hinzufügen, dass die Reinigung des Geräts sehr teuer ist. Vermeiden Sie lieber alle Arten von Snacks.

3 Samen, Erdnüsse, Pistazien ...

Oder irgendwelche getrockneten Früchte mit Häuten. Sowohl diese als auch jegliches Saatgut bleiben im Gerät stecken, was es sehr teuer macht, es vollständig sauber zu lassen. Überlege es dir zweimal!

4 Kaugummi

In diesem Fall müssen Sie sich während der Zeit, in der Sie Kieferorthopädie tragen, verabschieden. Der Grund ist klar: Es wird dich überall treffen!

5 Bonbons und Bonbons

Vergessen Sie sie aus zwei Gründen: Erstens können sie am Gerät hängen bleiben und zweitens können sie Ihnen Schaden zufügen.

6 Kaffee und Tabak

Dieser Fall unterscheidet sich von den vorherigen, nicht so sehr, weil er Ihre Klammern beschädigen kann, sondern wegen des ästhetischen Sinns. Egal wie gut Sie Ihre Zähne putzen, Kaffee und Tabak vergilben den Drahtplastik, und so oft Sie putzen, wird das Gefühl sein, dass Sie ein gelbes Lächeln haben .

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, konsultieren Sie Ihren Zahnarzt, bevor Sie das Risiko eingehen.

Sie können weitere Artikel lesen, die denen ähneln, die ich habe. Was kann ich essen? , in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website.