Habe ich eine Erkältung oder eine Grippe?

Erkältung oder Erkältung und Grippe sind 2 durch Viren verursachte Atemwegserkrankungen, die viele Symptome gemeinsam haben. Aber eine Erkältung ist in der Regel mild, während die Grippe in der Regel schwerer ist.

Die Grippe ist viel stärker als eine Erkältung

Die Erkältung beginnt normalerweise mit einer laufenden Nase, Niesen und Verstopfen der Nase. Dann kommen Halsschmerzen, Husten, tränende Augen, Kopfschmerzen und Müdigkeit hinzu. Es gibt in der Regel kein Fieber oder nur ein paar Zehntel, sie leiden in der Regel an mehreren Erkältungen im Jahr und heilen innerhalb weniger Tage von selbst. Die Grippe setzt plötzlich ein und greift Sie stark an. Starke Muskel- und Kopfschmerzen, hohes Fieber, Erschöpfung und Schwäche, trockener Husten und manchmal Halsschmerzen und Schleim.Die Grippe tritt normalerweise im Herbstwinter bei Epidemien auf, und obwohl sich die meisten Menschen innerhalb weniger Wochen problemlos erholen, kann dies der Fall sein verursachen Komplikationen vor allem bei älteren und chronisch kranken Menschen.

Sie können weitere ähnliche Artikel lesen. Habe ich eine Erkältung oder eine Grippe? , in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website.