Kann ich nach einer Operation Blut spenden? Tipps nach dem OP-Durchgang

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Blut zu spenden? Es ist eine der altruistischsten und unterstützendsten Gesten, die Sie ausführen können. Wenn Sie also noch nicht gekommen sind, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun. Das Blut hat ein Verfallsdatum, daher ist es für diejenigen, die es am dringendsten benötigen, das ganze Jahr über sehr wichtig, nicht wahr?

Es ist jedoch normal, dass Tausende von Zweifeln an der Blutspende aufkommen. Vor allem, ob Sie mit bestimmten Krankheiten, Pathologien oder auch nur mit einem Piercing oder einer Tätowierung spenden können oder nicht. Kann ich nach einer Operation Blut spenden? Du wirst dich wundern. Auf unserer Website werden wir alle Ihre Fragen beantworten und Ihnen nach dem Durchlaufen des Operationssaals einige nützliche Tipps geben.

Blut spenden nach der Operation

Bei der Unterscheidung zwischen möglichen Spendern gibt es drei Gruppen: diejenigen, die problemlos spenden können, diejenigen, die nicht spenden können (wie chronisch Kranke) oder diejenigen, die für einen bestimmten Zeitraum nicht spenden können, dies ist jedoch eine Zeit der vorübergehenden Ausgrenzung.

Wie bei Tätowierungen oder Piercings oder sogar wenn Sie in ein tropisches Land reisen, sind auch Operationen in dieser zuletzt genannten Zeitgruppe enthalten. Nach ihnen gibt es eine Ausschlussfrist, dh eine bestimmte Zeit nach der Operation, in der wir nicht spenden können . Diese Zeit hängt von der Art der Intervention ab, die Sie durchgeführt haben:

+ Kleinere chirurgische Eingriffe

Kleinere chirurgische Eingriffe sind eine Reihe von Techniken, die in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt werden und in der Regel von kurzer Dauer sind. Sie umfassen eine Reihe einfacher chirurgischer Eingriffe und umfassen beispielsweise Hernienoperationen, Hämorrhoiden, Krampfadern und eine lange Liste von Eingriffen.

In diesem Fall beträgt die Ausschlussfrist für die Blutspende 7 Tage . Obwohl dies natürlich variieren kann und die Hauptsache ist, dass Sie vollständig erholt sind. Wenn Sie es nach 8 Tagen nicht sind, müssen Sie warten, bis Sie sich in einem optimalen Zustand befinden, um spenden zu können.

+ Größere chirurgische Eingriffe

Diese Arten von Eingriffen beziehen sich auf komplexere chirurgische Eingriffe, die zu einer längeren Dauer, einem höheren Risiko und einer allgemeinen oder regionalen Betäubung führen. In diesen Fällen ist jede Operation, die ein Öffnen und Eindringen in die Körperhöhle beinhaltet, wie eine Hüft-, Knie- oder Herzoperation, eingeschlossen. In all diesen Fällen beträgt die Ausschlussfrist für die Blutspende 4 Monate , wenn davon ausgegangen wird, dass keine Infektionswahrscheinlichkeit besteht und der Patient genesen ist.

Obwohl dies allgemeine Richtlinien sind, die Krankenhäuser und Blutspendepunkte erweitern und erläutern, sollten Sie Ihren Arzt nach Ihrer Operation fragen. Er oder sie wird erklären, wie lange Sie warten müssen und welche Empfehlungen Sie befolgen müssen, denn Sie werden besser als jeder andere wissen, welchen Prozess Sie durchführen und wie Sie sich erholen.

Warum ist es wichtig, Blut zu spenden?

Wir sind es gewohnt zu hören, dass wir, wenn wir können und unsere körperlichen Verhältnisse es zulassen, Blut spenden müssen. In vielen Fällen ist es jedoch nicht einfach, die Komfortzone zu verlassen, um zu einem Spendencenter zu gelangen. Wenn wir darüber nachdenken, wird es nur eine kleine Anstrengung sein, die Angst zu überwinden, um Leben zu retten.

Blut ist notwendig und wir können und dürfen uns nicht verstecken, da es viele Spender gibt. Blutkonserven werden täglich verwendet, und wie Sie wissen, kann kein Blut hergestellt werden . Wenn die Zahl der Spender erheblich sinken würde, gäbe es ein sehr ernstes Problem. Darüber hinaus kommt es in den Ferien zu mehr Unfällen, sodass die Spender in die Vormonate gehen müssen, um über ausreichende Reserven zu verfügen.

Benötigen Sie noch weitere Gründe, um Blut zu spenden? Warten Sie nicht länger! Diejenigen, die es am dringendsten brauchen, warten ungeduldig auf ihre Spende. Und vergessen Sie im Zweifelsfall nicht, sich mit Ihrem behandelnden Arzt in Verbindung zu setzen, um alle Ihre Fragen zu klären.

Sie können weitere ähnliche Artikel lesen. Kann ich Blut spenden, wenn ich operiert wurde? Beratung nach dem Durchlaufen des Operationssaals in der Kategorie Lebensqualität auf unserer Website.

Top Nachrichten