Tibolon, Hormonersatztherapie zur Linderung der Symptome der Menopause

In den hormonellen Behandlungen zur Linderung der Symptome der Menopause finden wir Tibolon, ein Medikament, das sowohl als Östrogen, als Gestagen und als Androgen mit sehr geringen Nebenwirkungen wirkt. Wie wir immer gewarnt haben, ist die beste Behandlung für die Wechseljahre eine, die sich an die Umstände jeder Frau anpasst. Aber wenn es eine gibt, die unsere Aufmerksamkeit besonders auf die Menge der Vorteile gelenkt hat, die sie bietet, ist die Hormontherapie mit Tibolon .

Vorteile von Tibolone

Die Vorteile der Hormonersatztherapie mit Tibolon werden in mehreren Bereichen beobachtet, insbesondere jedoch bei den häufigsten Wechseljahresstörungen . Tibolon reduziert die gefürchteten Hitzewallungen in den Wechseljahren sowie die nächtlichen Schweißausbrüche erheblich. Zusätzlich zur Annahme einer Linderung während des Tages führt dies dazu, dass Frauen, die dieser Behandlung unterzogen werden, eine bessere Schlafqualität und somit eine bessere Schlafqualität erhalten Bessere Nachtruhe.

Die Hauptangst von Frauen in den Wechseljahren ist das Risiko für Osteoporose, eine Krankheit, die die Knochenmasse aufgrund eines Mangels an Östrogen schwächt. Da die Folgen von Osteoporose oder Knochenschwäche über Jahre die Lebensqualität erwachsener Frauen gefährden können, wird Tibolone als wirksames Mittel zum Schutz der Knochengesundheit vorgestellt.

Der Hauptvorteil von Tibolon ist, dass es im Gegensatz zu anderen Östrogenen keine Änderung der Brustdichte gibt und das Brustkrebsrisiko nicht erhöht. Andererseits besteht bei Frauen, die sich für diese Behandlung in den Wechseljahren entscheiden, eine Tendenz zur Gewichtszunahme, die jedoch mit mehr körperlicher Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung bekämpft werden kann.

Das weibliche Viagra

Wir sind mit den Vorteilen von Tibolon nicht fertig, da seine Popularität dank dieser Legende gestiegen ist, die durch die Gleichstellung dieses Arzneimittels zur Behandlung der Symptome der Menopause mit dem berühmten männlichen Viagra entstanden ist . Tatsächlich ist bei vielen Frauen das sexuelle Verlangen in den Wechseljahren stark vermindert.

Dieser Mangel an sexuellem Verlangen, zusammen mit bestimmten körperlichen Komplikationen, die für die Wechseljahre charakteristisch sind, wie vaginale Trockenheit, vaginale Atrophie oder sogar häufige Harnwegsinfekte, veranlassen viele Frauen, das Ende des reproduktiven Alters am Ende ihres Sexuallebens zu assimilieren. Tibolone scheint der beste Verbündete zu sein, um diese unerwünschte Veränderung der sexuellen Beziehungen von Frauen mit Wechseljahren zu vermeiden.

Tibolone wirkt auch Stimmungsschwankungen entgegen, verbessert die Stimmung und sucht nach einem Ausgleich im emotionalen Bereich. Aber mit all diesen Vorteilen ist Tibolone immer noch ein Medikament zur Hormonersatztherapie, das möglicherweise nicht für alle Frauen geeignet ist. Daher ist eine Rücksprache mit einem Fachmann erforderlich.

Weitere Artikel, die Tibolon, einer Hormonersatztherapie zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden , ähneln, finden Sie in der Kategorie Wechseljahre auf unserer Website.