Menopause-Behandlung: Hormone oder Phytotherapie im Klimakterium

Das Klimakterium ist ein Übergangsstadium im weiblichen biologischen Zyklus, in dem die bekannte Menopause enthalten ist. In der Realität werden diese Begriffe oft verwechselt, und die Symptome, die mit der letzten Menstruation verbunden sind, erscheinen Monate und sogar Jahre zuvor auf dem Höhepunkt des Klimakteriums.

Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme oder Probleme mit Verspannungen und Osteoporose sind einige der Beschwerden in dieser Zeit, die hauptsächlich auf die Verringerung der Spiegel der Sexualhormone Femninas, Östrogene und Progesteron zurückzuführen sind.

Hormonelle Mittel gegen Wechseljahrsbeschwerden

Die hormonelle Störung, die das Klimakterium und seine Auswirkungen auf den Körper von Frauen beinhaltet, kann mit Hormonersatztherapien behandelt werden. Es ist eine Gruppe von Medikamenten, die Östrogene und Gestagene enthalten , um die Konzentrationen dieser Substanzen aufrechtzuerhalten, die die Eierstöcke nicht länger aufrechterhalten können.

Diese Behandlung wurde wegen ihrer Beziehung zu Fällen von Brustkrebs kontrovers diskutiert. Die spanische Gesellschaft für ästhetische Medizin (SEME) empfiehlt die Anwendung, wenn in der Vorgeschichte keine Probleme mit Brust- und Gebärmutterkrebs, Schlaganfällen, Gerinnungs- und Thromboseproblemen sowie Lebererkrankungen aufgetreten sind.

Phytotherapie zur Linderung der Symptome der Menopause

Aufgrund der durch die Anwendung von Hormonersatztherapien aufgeworfenen Zweifel entscheiden sich viele Frauen für eine Phytotherapie, dh für pflanzliche Produkte, um die mit dem Klimakterium verbundenen Beschwerden zu lindern.

Laut den Fachleuten Estanislao Beltrán und María Concepción Navarro Moll von der spanischen Gesellschaft zur Erforschung der Mneopause (AEEM) sind Rotklee und Sojabohnen aufgrund des Vorhandenseins von Isoflavonen, östrogenähnlichen Molekülen, bei diesen Symptomen wirksam. Cimifuga racemosa , Salbei oder Hopfen werden derzeit als Pflanzen verwendet, andere, wie Johanniskraut, werden seit der Antike verwendet.

Sie können weitere Artikel, die der Menopause-Behandlung ähnlich sind, lesen : Hormone oder Phytotherapie im Klimakterium , in der Menopause-Kategorie auf unserer Website.