Richtige Verwendung von Tampons

Tampons sind Schläuche aus saugfähigem Material für unsere Intimhygiene. Sie werden entweder von Hand oder mit einem Kunststoffapplikator in die Vagina eingeführt. In unserem Körper absorbieren sie die Menstruation.

Es gibt Frauen, die sie für viel bequemer und hygienischer halten als Kompressen, da sie nicht ständig mit der Scheidenaußenseite in Kontakt stehen, was zu Reizungen und schlechten Gerüchen führen kann.

Die unsachgemäße Anwendung von Tampons kann jedoch zu Infektionen im Vaginalbereich führen. Die schwerwiegendste Ursache ist das Bakterium Staphylococcus Aureus, das das sogenannte Toxic-Shock-Syndrom verursacht.

Um diese möglichen Probleme zu vermeiden, müssen wir beim Anlegen von Tampons eine Reihe von Richtlinien befolgen.

Verwenden Sie Tampons ordnungsgemäß

- Waschen Sie sich die Hände, bevor Sie den Tampon an- oder ablegen.

- Tauschen Sie den Tampon häufig aus. Es wird empfohlen, ihn alle 4 Stunden auszutauschen und keinesfalls mehr als 8 zu verwenden.

-Alternieren Sie Tampons und Kompressen . Zum Beispiel können wir Kompressen verwenden, wenn wir zu Hause sind, und Tampons, wenn wir ausgehen, wenn wir uns wohler fühlen.

- Verwenden Sie keine superabsorbierenden Puffer, es sei denn, dies ist erforderlich. Es ist wahrscheinlicher, dass wir ein Toxic Shock-Syndrom bekommen, wenn wir diese Arten von Tampons verwenden, wenn unsere Menstruation nicht sehr häufig ist. Wir müssen unsere Durchflussmenge identifizieren und die richtige Saugfähigkeit wählen.

- Verwenden Sie Tampons niemals außerhalb unserer Menstruationsphase, sondern legen Sie sie erst dann ein, wenn das Blut bereits vorhanden ist.

Sie können weitere Artikel, die der korrekten Verwendung von Tampons ähnlich sind, in der Kategorie Menstruation auf unserer Website lesen.