Aufhören zu rauchen: 10 Tipps für eine Frau

Bis vor ein paar Jahren war das weibliche Geschlecht weniger rauchgefährdet, in den letzten Jahren gab es jedoch einen brutalen Anstieg bei Frauen, die rauchen. Es kommt immer häufiger vor, dass eine Frau raucht als ein Mann. Laut der Weltgesundheitsorganisation sind 20 Prozent der Frauen in Industrieländern tabakabhängig. In Entwicklungsländern sinkt der Prozentsatz auf 9%. Der Preis für Raucherinnen ist, dass die Zahl der Todesfälle durch bösartige Tumoren in Lunge und Brust so stark gestiegen ist wie das Rauchen bei Frauen. In DiarioFemenino.com haben wir eine Liste mit Gründen für die intelligente Frau erstellt, mit dem Rauchen aufzuhören. Drucken Sie es aus, bewahren Sie es in Ihrer Tasche auf und lesen Sie diese Tipps sorgfältig durch, wenn Sie wieder rauchen möchten.

Tipps für eine kluge Frau, die mit dem Rauchen aufhört

1. Die Frau, die raucht, jede Zigarette macht sie hässlicher und älter. Weibliche Schönheit ist stark vom Rauchen betroffen. Die Haut wird durch Tabakrauch geschädigt, was zur Zerstörung der elastischen Fasern und zum vorzeitigen Auftreten von Falten führt.

2. Tausende von Frauen werden in diesem Jahr an Lungenkrebs sterben, sogar an Brustkrebs. Laut Experten sind 90 Prozent dieser Todesfälle auf das Rauchen zurückzuführen. Möchten Sie noch eine in dieser traurigen Statistik sein? 3. Rauchen nimmt Ihnen den Atem für Liebe und Sex. Tabak löst 75 Prozent der chronischen Bronchitis und 80 Prozent der Fälle von Emphysem aus. 4. Bei Frauen ist Tabak eine der Hauptursachen für koronare Herzerkrankungen, Schlaganfall und chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). 5. Tabak reduziert die weibliche Fruchtbarkeit. 6. Rauchen verursacht Menstruationsstörungen, fördert die Menopause und begünstigt Osteoporose. 7. Küssen und Rauchen sind unvereinbare Handlungen. Ihre wundervolle Zigarette zerstört Ihren hübschen Mund und beeinträchtigt Zahnfleisch, Schleimhäute und Zähne. Zu oft verursacht Tabak Mundgeruch, in klareren Worten Mundgeruch. 8. Schwangere Frauen haben ein erhöhtes Risiko für eine vorzeitige Plazenta-Infektion und einen vorzeitigen Membranbruch, was andere Folgen wie Blutungen, vorzeitige Entbindung und Kaiserschnitt im Notfall mit sich bringt. Spontane Abtreibung und Geburt eines toten Fötus sind ebenfalls wahrscheinlicher. 9. Kinder von Müttern, die während und nach der Schwangerschaft rauchen, leiden häufiger unter dem plötzlichen Todessyndrom, der wichtigsten Todesursache bei Kindern unter einem Jahr. 10. Kinder, die in Raucherheimen leben, werden häufiger krank, bekommen Bronchitis und Lungenentzündung, husten häufiger, atmen häufiger und leiden häufiger an Asthma und Ohrenentzündungen Tabak, der enorme Ressourcen bereitstellt, um den Tabakkonsum von Frauen mit positiven Werten in Verbindung zu bringen. Rauchen wie Männer ist eine unerwünschte und absurde Gleichheit .

Ana Rosa

Sie können weitere ähnliche Artikel wie Raucherentwöhnung lesen : 10 Tipps für eine Frau in der Kategorie Raucherentwöhnung auf unserer Website.