Kopfschmerzen und Augen, was passiert mit mir?

Einer der häufigsten Gründe für medizinische Konsultationen in der Bevölkerung sind Kopfschmerzen. Wir haben alle zu einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Leben gelitten und manchmal ist dies von anderen Symptomen begleitet, die auf einen mehr oder weniger schweren Zustand hinweisen können.

In der Tat ist eines der häufigsten Symptome, die normalerweise mit Kopfschmerzen einhergehen, der Augenschmerz. Es ist in der Regel um sie herum oder in den Rücken und die Schläfen bis zum Kopf entfernt. Aber warum passiert das? Welche Beziehung besteht zwischen Kopfschmerzen und Augenschmerzen?

Entgegen unserer Meinung ist die Einnahme von Medikamenten nicht immer die Lösung. Wir müssen den Grund finden, warum dieser Schmerz immer wieder auftritt, und wissen, wie wir ihn stoppen können.

Ebenso ist es wichtig, einen Arzt und / oder Augenarzt aufzusuchen (falls die Ursache ein Refraktionsfehler ist), um unsere Symptome zu erklären und den besten Weg zur Bekämpfung dieser Krankheit zu empfehlen.

Kopfschmerzen und Augen: häufigste Ursachen

Kopfschmerzen, die mit Augenbeschwerden einhergehen, werden in der Regel aus folgenden Gründen verursacht :

1 Sehstörungen

Wenn die Kopfschmerzen wiederholt auftreten, kann dies ein Sehproblem sein. Manchmal und obwohl wir uns dessen nicht bewusst sind oder es bemerken, können wir ein Prinzip der Kurzsichtigkeit oder des Astigmatismus in einem der Augen oder in beiden haben. Wie wird das erkannt? Der beste Weg, dies festzustellen, ist, zum Augenarzt zu gehen, damit er die entsprechenden Sehtests durchführen und uns folgen kann, ob wir eine Brille tragen müssen oder nicht. Eine ziemlich einfache Technik, um herauszufinden, ob es irgendeine Art von Problem im Auge gibt, besteht darin, ein Auge abzudecken und nur durch das andere zu schauen. Wenn Sie dies tun, bemerken Sie, dass Sie Ihre Augen viel zwingen müssen, was bedeutet, dass Sie an einem Sehproblem leiden. In den meisten Fällen wird dieser Kopfschmerz durch die Anstrengung des Auges beim Versuch, klar zu sehen, verursacht .

2 Verwenden Sie die Brille nicht

In Bezug auf den vorherigen Grund gibt es einen anderen Grund, der uns gleichzeitig unter Kopfschmerzen und Augen leidet: Brille (nah oder fern) tragen und nicht aufsetzen. Auf diese Weise erzwingen wir den Blick und können nur die Spannung erhöhen. Eine andere mögliche Ursache ist, dass Sie Ihren Abschluss geändert haben. Daher ist erneut eine Überprüfung durch den Augenarzt erforderlich.

3 Visuelle Müdigkeit

Sie kommen im Büro an und Sie können am Computer arbeiten, Sie verlassen die Arbeit und Sie schauen auf das Handy, Sie kommen nach Hause und setzen eine Serie auf ... Unsere Augen sind 24 Stunden am Tag mit Bildschirmen in Kontakt und das kann zu visueller Müdigkeit führen. Meistens ist eine gute Entspannung mit geschlossenen Augen und eine gute Erholung das beste Mittel.

4 Spannung

Obwohl es sehr häufig vorkommt, dass Spannungsschmerzen in der Nacken- und Rückenmuskulatur auftreten, hat es normalerweise einen Reflex, der bis zum Kopf, den Schläfen und den Augen reicht . Der Grund für diese Anspannung kann eine schlechte Erholung, übermäßige Müdigkeit, Stress bei der Arbeit, Sorgen sein ...

Um dieses Problem zu lösen, sollten Sie sich an einen Physiotherapeuten wenden, der Ihnen dabei hilft, die Umgebung zu entspannen. Außerdem sollten Sie eine Sportart suchen, die es Ihnen ermöglicht, Spannungen abzubauen und daran zu denken, sich zu dehnen, wann immer Sie können, insbesondere in dieser Gegend.

5 Sinusitis

Es handelt sich um eine Entzündung der Nasennebenhöhlen auf der Stirn an beiden Nasenseiten, die durch eine Infektion in der Nase verursacht wird und unter deren Symptomen unter anderem starke Kopf- und Augenschmerzen auftreten. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um herauszufinden, wie Sie es am besten lindern können.

Kann ich das verhindern?

Kopfschmerzen wie die, die wir in diesem Artikel beschrieben haben, lassen sich nur schwer verhindern (Stress wird nicht kontrolliert, visuelle Müdigkeit nicht ...). Es kann jedoch Gewohnheiten geben, die weniger wahrscheinlich sind, dass wir darunter leiden. Machen Sie beispielsweise regelmäßig Sport , setzen Sie die Brille auf, nehmen Sie einige Computer- und Telefonstunden am Tag ab, vermeiden Sie zu viel Koffein, schlafen Sie mindestens 7 Stunden am Tag und ernähren Sie sich gesund und ausgewogen, um sich wohl zu fühlen.

Wie bereits erwähnt, können die Kopfschmerzen auch von anderen Symptomen begleitet sein. Sie können einen Blick auf unsere Artikel 'Kopfschmerzen und Fieber' oder 'Kopfschmerzen und Übelkeit' werfen.

Und du? Haben Sie jemals Kopfschmerzen und Augen erlitten? Wie haben Sie das behoben? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Sie können weitere Artikel lesen, die Kopfschmerzen und Augen ähneln. Was passiert mit mir? , in der Kategorie Kopfschmerz auf unserer Website.