Tun deine nieren weh Ursachen und Diagnose

Die überwiegende Mehrheit der Frauen litt irgendwann in ihrem Leben an Rückenschmerzen, und zwar häufiger, wenn sie älter werden.

Schmerzen im unteren Rücken oder Hexenschuss, bekannt als Nierenschmerzen, sind Schmerzen im unteren Rücken oder unteren Rücken aufgrund von Veränderungen der verschiedenen Strukturen der Wirbelsäule auf dieser Ebene. Wenn sich der Schmerz auf die unteren Gliedmaßen erstreckt, im Allgemeinen über das Knie hinaus, spricht man von Ischias oder Lumbociática .

Die Ursachen von Rückenschmerzen

Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig. Arthrose ist eine der häufigsten Erkrankungen, aber es gibt auch andere wie Bandscheibenvorfälle, Nervenwurzelstörungen, Entzündungen und Muskelkrämpfe, Muskel- oder Bandrisse, Osteoporose oder Schwangerschaft. In vielen Fällen ist es nicht möglich, die genaue Ursache zu kennen, und wir sprechen von unspezifischen Schmerzen im unteren Rückenbereich .

Die Frauen, die am wahrscheinlichsten an Rückenschmerzen leiden:

- Diejenigen, die schlechte körperliche Aktivität oder schlechte körperliche Fitness haben.

- Personen, die Arbeiten ausführen, bei denen der untere Rücken überlastet wird (insbesondere Vibrationen und manuelles Heben von Lasten).

- Wer lange sitzt oder steht .

- Diejenigen, die unter emotionaler Spannung leiden.

- Sitzende Frauen.

- Diejenigen, die rauchen.

- Die Übergewichtigen .

Hexenschuss-Diagnose

Die Diagnose Hexenschuss bietet keine Schwierigkeit. Die Symptome sind in den meisten Fällen so deutlich, dass der Arzt nach ein paar einfachen Fragen und einer routinemäßigen körperlichen Untersuchung die Diagnose stellen kann. Eine sorgfältige ärztliche Untersuchung wird wahrscheinlich nicht die genaue Ursache Ihrer Schmerzen im unteren Rückenbereich anzeigen, obwohl ernsthafte medizinische Probleme ausgeschlossen sind.

Sie können weitere ähnliche Artikel lesen. Schmerzen Ihre Nieren? Ursachen und Diagnose in der Kategorie Schmerz auf unserer Website.