Hexenschuss: 10 Tipps zur Vermeidung von Rückenschmerzen

Nach einer schweren Zeit mit starken Kreuzschmerzen fragt man sich, was ich tun kann, damit ich nie wieder Kreuzschmerzen bekomme? Mehr als die Hälfte der Frauen, die sich von einer Episode akuter Schmerzen im unteren Rückenbereich erholen, erleidet in den folgenden Jahren erneut Schmerzen und wird sich höchstwahrscheinlich von jeder neuen Episode vollständig erholen. Um neue Hexenschuss-Episoden zu vermeiden, können wir einige einfache Regeln befolgen:

Gute Tipps, um Rückenschmerzen vorzubeugen

1. Stellen Sie Ihre Füße auf eine Bank, wenn Sie längere Zeit sitzen. Wenn Sie stehen müssen, stellen Sie einen Ihrer Füße auf eine niedrige Bank. Stellen Sie sich im Bett mit einem Kissen unter dem Rücken auf den Rücken oder schlafen Sie mit angewinkelten Knien und einem Kissen dazwischen auf der Seite. Integrieren Sie sich schrittweise in Ihre täglichen Aktivitäten. Wenn Sie Gewichte heben müssen, halten Sie den Gegenstand nah an Ihrem Körper. Bei Übergewicht abnehmen 7. Bleiben Sie nicht lange sitzen oder stehen. Versuchen Sie, alle 2 Stunden Dehnübungen der Lendenmuskulatur durchzuführen: lehnen Sie sich im Stehen nach vorne und hinten) .8. Tragen Sie bequeme Schuhe mit kleinen Absätzen. Stellen Sie den Arbeitstisch auf eine Höhe ein, die Ihrer Größe entspricht. Verwenden Sie Stühle, die den unteren Rücken stützen und sich zurücklehnen können.

Sie können weitere ähnliche Artikel wie Lumbago lesen : 10 Tipps zur Vermeidung von Rückenschmerzen in der Kategorie Schmerzen auf unserer Website.