Hausmittel gegen den Kater

Wenn Sie am Tag zuvor zu viel zu essen und vor allem Alkohol zu sich genommen haben, bereiten Sie einige der sehr gesunden Zubereitungen vor , die Ihre Großmutter Ihrem Vater vor Jahren gegeben hat, als ihm dasselbe passiert ist.

Eine Honigrübe für den Kater

Versuchen Sie, eine Infusion von sehr heißem Kalk zu fasten, der mit ein paar Tropfen Zitrone gewürzt ist, und nehmen Sie einen Teelöffel Honig zum Trocknen, um Alkohol zu eliminieren und klarer zu bleiben. Aber denken Sie nicht, dass Sie mit dieser Zubereitung alles geklärt haben. Die Großmütter haben einen Schockplan aufgestellt, um den Körper von Alkohol zu entgiften, wobei sie sich der Schäden bewusst sind, die durch das Getränk verursacht werden, insbesondere in der Leber. Früher griffen sie auf Löwenzahn zurück, dessen Wurzel ein starkes Entgiftungsmittel ist. Sie kochten 20 Gramm Löwenzahnwurzel in einem Liter Wasser und fütterten sie tagsüber mit dem "Kater".

Gehen Sie für Mariendistel

Wenn sie diese Pflanze aus irgendeinem Grund nicht hatten, verließen sich die Großmütter auch auf die „reinigenden“ Eigenschaften von Mariendistelsamen . Früher wurden sie zu Pulver verarbeitet, und Sie haben einen halben Teelöffel pro Tag eingenommen. Jetzt können Sie Tabletten wie Cardo Mariano Arkocápsulas kaufen, die in Apotheken verkauft werden.

Sie können weitere ähnliche Artikel wie Hausmittel gegen Kater in der Kategorie Schmerz auf unserer Website lesen.