Entspannungstechniken bei Rückenschmerzen

Jeden Tag Stress, Arbeit, die Körperhaltung beim Sitzen und Schlafen, schlechte Angewohnheiten beim Tragen einer Kiste oder eine Tasche mit viel Gewicht ... All diese Elemente tragen dazu bei, den Rücken und das Gesicht zu straffen Auf lange Sicht verursachen sie uns Schmerzen in diesem Bereich. In der Tat ist es eine der häufigsten Beschwerden bei Spaniern .

Es gibt verschiedene natürliche Möglichkeiten, um Nacken- und Rückenschmerzen und Steifheit zu lindern. Wenn die Beschwerden jedoch über einen längeren Zeitraum anhalten, wenden Sie sich am besten an einen Physiotherapeuten. Um dieses Extrem nicht erreichen zu müssen, ist es ein gutes Mittel, einige Entspannungstechniken durchzuführen, die uns helfen, Muskelverspannungen und in der Folge Rückenschmerzen zu beseitigen. Hier sind die Besten.

Entspannungsübungen zur Linderung von Rückenschmerzen

Bevor Sie mit der Umsetzung der von uns vorgeschlagenen Entspannungstechniken beginnen, müssen Sie unbedingt versuchen, einige der schlechten Gewohnheiten zu korrigieren, die die Hauptursache für Ihre Beschwerden sind. Wenn Sie dies immer vor Augen haben, werden Sie eine Menge von Rückenschmerzen haben:

+ Die Sitzhaltung. Wie viele Stunden sitzen Sie den ganzen Tag? Bist du sicher, dass du die richtige Haltung einnimmst? Die Füße sollten parallel auf dem Boden stehen und die Knie sollten einen Winkel von 90 Grad bilden. Der Rücken sollte gerade sein, der natürlichen Krümmung folgen und etwas mehr im unteren Rücken stecken (so dass ein Arm in diesen Bereich passt). Gerade den Hals, nach vorne schauen und fühlen, dass wir von einem Faden gezogen werden, der aus unserem Kopf kommt. Befindet sich Ihr Computer nicht auf Augenhöhe, sollten Sie nachsehen, wie es ist, da Sie sonst Ihre Haltung verändern und wieder Schmerzen haben. Das kostet uns zunächst den Rücken und belastet uns, aber sobald wir uns daran gewöhnt haben, werden wir Erleichterung bemerken. Versichert!

+ Stehhaltung. So wie wir sitzen, müssen wir auch lernen, im Stehen eine korrekte Haltung einzunehmen. Das Gewicht unseres Körpers muss gleichmäßig auf beide Beine verteilt sein.

Sobald Sie beginnen, sowohl im Sitzen als auch im Stehen eine korrekte Haltung einzunehmen, werden Sie anfangen, viele Verbesserungen bei Ihren Rückenschmerzen zu bemerken. Wenn Sie diese Entspannungsübungen regelmäßig durchführen, werden Sie diese gefürchtete Krankheit sehr bald völlig vergessen:

1 Entspannungstechnik gegen Rückenschmerzen

Legen Sie sich mit beiden Beinen gerade auf den Rücken. Atme langsam und lege ein Knie an deine Brust (du kannst deinen Händen helfen, es nahe bei ihm zu halten). Halten Sie diese Position für 20 Sekunden, während das andere Bein gestreckt bleibt. Während Sie in dieser Haltung bleiben, sollten Sie sich den unteren Bereich Ihres Rückens und das Gesäß vorstellen, das sich allmählich streckt. Wechseln Sie dann Ihr Knie und tun Sie dasselbe. Wiederholen Sie diese Übung fünfmal im Wechsel. Machen Sie dasselbe mit beiden Knien gleichzeitig.

2 Übung für Schmerzen im Gebärmutterhals

Geh auf die Knie und setz dich auf sie. Dann strecken Sie Ihre Arme nach vorne und auf den Boden und lassen Sie den Kopf zwischen sich. Als würdest du jemanden loben. Halten Sie diese Haltung ein, während Sie bemerken, dass Ihre Arme an Ihrem Rücken ziehen und er sich entspannt.

3 Technik zur Linderung von Beschwerden im seitlichen Bereich des Rückens

Ändern Sie in der gleichen Position wie in der vorherigen Übung Ihre Arme und richten Sie sie nicht nach vorne aus, sondern so, dass sie 2 und 10 einer Uhr anzeigen. So werden wir eine Seite des Rückens strecken . Halten Sie dort 30 Sekunden lang und machen Sie dasselbe auf der anderen Seite, wobei Sie mit Ihren Armen 10 minus 10 anzeigen.

4 Sehr effektive Übung gegen Rückenschmerzen im mittleren Bereich

Schließlich besteht diese Entspannungsübung aus zwei Teilen und ist im Yoga weit verbreitet. In der ersten sollten Sie wie eine böse Katze aussehen (mit der gebogenen Säule). Steigen Sie auf alle viere, stecken Sie den Kopf an die Brust und beugen Sie die Wirbelsäule so weit wie möglich, ohne den Nacken zu strapazieren. Dort 5 Sekunden lang gedrückt halten. Der zweite Teil besteht darin, mit einer sanften Bewegung des Kopfes das Gegenteil zu tun, ihn zurückzuwerfen und den Rücken nach innen zu beugen und den Hintern so weit wie möglich herauszunehmen. Sehr effektiv!

Wenn Sie all diese Techniken bereits implementiert haben und noch keine Besserung Ihrer Rückenschmerzen bemerkt haben, lassen wir Sie mit vielen anderen Übungen für diese Art von Krankheit zurück. Das Beste ist, sie sind sehr einfach und können problemlos zu Hause durchgeführt werden. Aufmerksam:

Weitere Artikel zu Entspannungstechniken bei Rückenschmerzen finden Sie in der Kategorie Rücken auf unserer Website.