Auf Wiedersehen Drogen! 6 Heilpflanzen zur Linderung von Rückenschmerzen

Es gibt viele Gründe, warum wir Rückenschmerzen haben können. Oft wird es durch Stress und Angst verursacht, manchmal - in den meisten Fällen - durch schlechte Körperhaltung, schlechte Bewegungen oder eine alte Matratze. Es gibt auch viele Arten von Rückenschmerzen, aber die Wahrheit ist, dass es schwierig ist, sie zu überwinden, wenn wir leiden.

Das Erste, was wir tun müssen, um zu verhindern, dass es uns in Zukunft wiederholt passiert, ist, den Ursprung dieses Schmerzes zu erraten. Wenn wir die Ursache kennen, können wir sie korrigieren, um zukünftigen Schmerzen ein Ende zu setzen. Während wir dies tun, können wir auch Heilmittel finden, um die Beschwerden, die diese Beschwerden verursachen, zu lindern.

Können wir entzündungshemmende Mittel in der Apotheke verwenden? Wir können, aber die Wahrheit ist, dass wir Chemikalien nicht missbrauchen sollten, wenn wir natürliche Verbündete mit analgetischen Eigenschaften haben, die uns dabei helfen können. Wir sprechen über Heilpflanzen .

Auf unserer Website werden wir über verschiedene Heilpflanzen sprechen , die sich durch überraschende Ergebnisse bei der Linderung von Rückenschmerzen auszeichnen . Worauf warten Sie noch, um sich von Drogen zu verabschieden? Achtung!

Die besten Heilpflanzen zur Linderung von Rückenschmerzen OHNE Medikamente

1 weiße Weide

Weiße Weide ist ein Baum mit analgetischen und entzündungshemmenden Eigenschaften . Tatsächlich wird es häufig als Alternative zu Aspirin (Acetylsalicylsäure) verwendet, sodass Sie verstehen werden, dass es als Schmerzmittel eingesetzt wird. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass es Rückenschmerzen lindert. Seine Verwendung stammt aus dem Jahr 500 v. Chr. In China.

Diese Pflanze wird als Infusion eingenommen, und dabei sind die gleichen Überlegungen zu treffen wie bei der Einnahme von Aspirin. Das heißt, sie sollten nicht von Personen eingenommen werden, die kein Aspirin einnehmen sollten, und können darüber hinaus andere Medikamente beeinträchtigen.

Um uns bei der Bekämpfung von Schmerzen zu helfen, benötigen wir einen Aufguss mit einem Liter Wasser und 2 Esslöffel getrockneter weißer Weidenrinde . Wir werden es ins Feuer legen, bis es kocht und dann ein paar Minuten stehen lassen. Trinkfertig

2 Wacholderbusch

Wacholder ist eine mehrjährige Pflanze, die Früchte nicht nur mit einem angenehmen Aroma produziert, sondern auch mit zahlreichen Vorteilen für unsere Gesundheit. Sie sind eine wichtige Quelle für Mineralien und Vitamine C, B1 und B3 und enthalten zusätzlich analgetische, schleimlösende und harntreibende Eigenschaften .

Wenn wir uns auf die Rückenschmerzen und Krämpfe konzentrieren, die sie verursachen können, können wir sie mithilfe von Wacholderinfusionen lindern. Dazu benötigen wir 40 Gramm Wacholderbeeren und einen Liter Wasser .

3 Minze

Es wurde gezeigt, dass Pfefferminze dank ihrer krampflösenden und analgetischen Wirkung bei der Linderung von Rückenschmerzen helfen kann. In diesem Fall ist es ratsam, es in Form von ätherischen Ölen anzuwenden .

  • Vielleicht interessiert Sie auch: 'Hausmittel für alles: Wörterbuch der Lösungen für Ihre Probleme'

4 Harpagophyt

Diese Pflanze ist allgemein als Teufelskralle oder Teufelskralle bekannt . Es ist eine Heilpflanze mit entzündungshemmenden Eigenschaften, die uns bei der Behandlung von Schmerzen helfen kann. Die analgetische Wirkung reduziert die Beschwerden um bis zu 25%. Es ist jedoch besondere Vorsicht geboten, da es nicht mit gerinnungshemmenden Medikamenten gemischt oder von Menschen mit Nieren-, Verdauungs- oder stillenden Müttern eingenommen werden darf.

Die Infusion wird mit Wasser und einer Harpagofito-Wurzel zubereitet , die wir vor dem Abseihen 5 Minuten ruhen lassen.

5 Matricaria

Es handelt sich um eine Heilpflanze, die wie Gänseblümchen aussieht und die als Infusion eingenommen oder durch Kompressen auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen werden kann . Es hilft uns bei Schmerzen, da es Serotonin hemmt, eine Substanz, die für die Schmerzübertragung auf das Gehirn verantwortlich ist.

6 Capsaicin

Einige Paprikaschoten und Chilischoten enthalten eine Substanz namens Capsaicin. Es ist der Wirkstoff, der Juckreiz verursacht und die Wahrnehmung von Schmerz behindert, wodurch eine analgetische Wirkung erzielt wird. Wir können diese Substanz in Form von Cremes und Kapseln finden .

Und du? Womit beruhigen Sie Ihre Rückenschmerzen ? Kannten Sie diese Heilpflanzen ? Teilen Sie uns in den Kommentaren die natürlichen Heilmittel mit, die Sie normalerweise für diese Art von Unbehagen verwenden. Sie helfen anderen Lesern mit dem gleichen Problem!

Sie können mehr Artikel lesen, die Goodbye-Drogen ähnlich sind! 6 Heilpflanzen zur Linderung von Rückenschmerzen in der Kategorie Rücken auf unserer Website.