Hauptunterschiede zwischen entzündlichen und mechanischen Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind heutzutage eine der häufigsten Erkrankungen. Ob es sich um eine schlechte Position handelt, wegen des Traggewichts, wegen anderer Sitten oder weil es plötzlich ohne erkennbaren Grund auftaucht, ist es sehr verbreitet, sich über diesen Zustand zu beschweren. Es ist jedoch wichtig, die Arten von Rückenschmerzen zu unterscheiden, um die am besten geeignete Behandlung einzuleiten.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen entzündlichen und mechanischen Rückenschmerzen ? Sie mögen gleich aussehen, aber die Wahrheit ist, dass sie unterschiedliche Symptome haben und ihre Behandlung völlig anders ist. Beides beeinträchtigt die Lebensqualität der Betroffenen und kann die täglichen Aktivitäten einschränken. Wir sagen es Ihnen!

Was sind mechanische Rückenschmerzen?

+ Ursachen und Dauer mechanischer Schmerzen

Mechanische Rückenschmerzen werden normalerweise als konstant und manchmal mit kontinuierlichen Punktionen beschrieben . Obwohl seine Ursprünge sehr unterschiedlich sein können, sind seine Hauptursachen Muskelverspannungen oder Unfälle. Die Dauer dieses Schmerzes kann stark von der Herkunft abhängen, sie kann jedoch auf bis zu 3 Monate verlängert werden.

+ Wer kann an dieser Krankheit leiden?

Bei der Bestimmung dieser Frage gibt es Gruppen und Risikofaktoren. Eines davon ist das Alter, da Menschen im Alter von 30 bis 40 Jahren, die einen sitzenden Lebensstil führen oder deren berufliche Tätigkeit das Tragen von Gewicht umfasst, in der Regel häufiger darunter leiden.

Übergewicht im Körper, Fettleibigkeit oder Übergewicht, ist ein ziemlich großer Risikofaktor, da sie sich in dem Bereich, der Schmerzen auslösen kann, überanstrengen müssen. Auf der anderen Seite können Raucher aufgrund des Hustens dazu neigen, diese Krankheit zu entwickeln.

+ Vorbeugung und Behandlung

Die beste Behandlung für mechanische Rückenschmerzen ist normalerweise Ruhe, da die Bewegung schlechter werden kann. Um Schmerzen vorzubeugen, ist es wichtig, einige Pausen einzulegen, wenn wir im Sitzen arbeiten. Stehen Sie von Zeit zu Zeit auf, trainieren Sie, um unsere Haltung und Beweglichkeit zu verbessern, trinken Sie Wasser ... Und wenn wir Gewicht tragen müssen, tun Sie es richtig.

Entzündliche Rückenschmerzen

+ Ursachen und Dauer von Entzündungsschmerzen

Obwohl dieser Schmerz oft mit dem vorherigen Schmerz verwechselt wird, ist es wichtig, bestimmte Unterschiede zu machen. Entzündliche Rückenschmerzen werden als allmähliche Schmerzen charakterisiert , deren milder Beginn sich mit der Zeit verschlimmert . Darüber hinaus kann es durch verschiedene Krankheiten verursacht werden, und wenn es nicht diagnostiziert oder behandelt wird, kann es sich mit der Zeit verschlechtern.

Die Dauer ist in der Regel länger als 3 Monate. Zu den Folgen zählen morgendliche Steifheit (wenn Sie aufwachen, bemerken Sie den Schmerz ungefähr eine halbe Stunde) und nächtliche Schmerzen, die Sie mitten in der Nacht aufwachen lassen können. Dieser Schmerz wird nicht durch Fehlstellungen verursacht , sondern durch Infektionen oder Autoimmunerkrankungen , die das gesunde Gewebe unseres Körpers angreifen.

+ Können Sie an entzündlichen Schmerzen leiden?

Entzündliche Schmerzen können vor allem junge Menschen treffen, wobei wir auch die Art des Lebens berücksichtigen müssen, das wir führen. Um zu wissen, ob Sie an dieser Art von Schmerz leiden oder nicht, müssen Sie sich eine Reihe von Fragen stellen, z. B. wann der Schmerz begonnen hat oder ob er mit der Ruhe abnimmt . Schlafen Sie nachts gut oder sind Sie vor dem Schlafengehen davon betroffen? Verbessert es sich mit körperlicher Aktivität?

+ Vorbeugung und Behandlung

Die Vorbeugung dieser Art von Schmerz ist ziemlich kompliziert, da es sich um eine Überweisung für Infektionen oder Krankheiten handelt, aber Sie können sich um die Lebensqualität kümmern, die Sie dafür führen. Natürlich, im Gegensatz zu mechanischen Schmerzen (die sich bei Ruhe beruhigen), müssen entzündliche Schmerzen trainiert werden, um sie zu lindern . In der Tat kann es mit der Ruhe noch schlimmer werden.

Um genau zu wissen, welche Art von Schmerzen Sie haben, denken Sie daran, einen Arzt aufzusuchen . Es wird ein Fachmann sein, der speziell diagnostiziert, welche Art von Schmerzen Sie haben und die am besten geeignete Behandlung, um sich so schnell wie möglich zu erholen.

Sie können weitere Artikel, die den Hauptunterschieden zwischen entzündlichen und mechanischen Rückenschmerzen ähneln, in der Kategorie Rücken auf unserer Website lesen.

Top Nachrichten