Was ist die Mirena-Spirale?

MIRENA ist eine Spirale , die Hormone freisetzt, die als Verhütungsmethode wirken. Die empfängnisverhütende Wirkung der Mirena-Spirale beginnt, wenn sie in das weibliche intrauterine System eingeführt wird und ein Hormon namens Levonorgestrel (Lng) freisetzt, das Progesteron ähnelt und in einigen Antibabypillen enthalten ist.

Wie funktioniert das Mirena IUP?

Die Diu Mirena verfügt über ein intrauterines Levonorgestrel-Freisetzungssystem (SIU-LNG), das aus einem kleinen T-förmigen Kunststoffsystem besteht, das in die Gebärmutterhöhle eingeführt wird. Die Größe beträgt 3,2 x 3,2 cm. Es ist einem herkömmlichen Intrauterinpessar (IUP) sehr ähnlich, aber sein vertikaler Arm enthält eine Kapsel mit 52 mg des Hormons Levonorgestrel (Lng), das über einen Zeitraum von 5 Jahren in kleinen Mengen in die Gebärmutterhöhle freigesetzt wird die Gebärmutter, vor Ort, wo es seine Wirkung ausübt. Die Mirena IUP ist eine lang anhaltende reversible Verhütungsmethode, die nur eine Anwendung erfordert . Das einzige "aber" ist der Preis, wenn die Krankenversicherung Sie nicht bezahlt.

Mirena IUP Indikationen

Kontrazeptivum Das Mirena IUP wurde als Kombination der Vorteile oraler und intrauteriner Kontrazeptiva entwickelt. Im Gegensatz zu oralen Kontrazeptiva wird die Wirksamkeit von Mirena vor dem gelegentlichen Vergessen von Frauen geschützt . Übermäßiger Blutverlust bei häufig auftretenden Regelblutungen Menorrhagie ist ein übermäßiger Blutverlust während der Menstruation. Der durchschnittliche Blutverlust bei Frauen, die keine Verhütungsmethoden anwenden, wird im Allgemeinen in einem Bereich von 30 bis 40 ml angegeben und ab 80 ml als Menorrhagie eingestuft. Menorrhagie ist ein Symptom, keine bestimmte Krankheit . In den meisten Fällen gibt es keine erkennbare implizite Ursache, die als idiapathisch bezeichnet wird. In 50% der Fälle von Menorrhagie kommt es zu einer Hysterektomie, ohne dass eine Pathologie festgestellt wird. Schutz der Gebärmutterschleimhaut während der Östrogenhormontherapie Studien an Frauen in der Peri- und Postmenopause haben gezeigt, dass Mirena eine starke progestagene Wirkung im Endometrium ausübt, die eine übermäßige Entwicklung der Gebärmutterschleimhaut während der Östrogenersatztherapie wirksam verhindert.

Was weißt du über das Mirena IUP ? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten Ihre Zweifel und Erfahrungen mit. Viele Leser werden es Ihnen danken.

Kupfer IUP vs Mirena IUP. Kennen Sie die Unterschiede und entscheiden Sie, welcher IUP-Typ für Sie am besten geeignet ist. Kupfer IUP oder Mirena IUP? Ein IUP für jeden Frauentyp. Obwohl der T-förmige Mechanismus derselbe ist, unterscheidet sich seine Funktionsweise. Während eines von einem rein mechanischen System gesteuert wird, werden bei dem anderen Hormone eingesetzt.

IUP Mirena und Amenorrhoe. Leiden Sie unter Amenorrhoe? Das Fehlen einer Menstruation kann viele Ursachen haben, unter anderem die Verwendung des IUP. Wir erklären den Zusammenhang zwischen der Anwendung der Spirale und der Amenorrhoe.

Kontraindikationen der Mirena IUP. Unter den Nebenwirkungen des Mirena IUP sind unregelmäßige Blutungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und eine erhöhte Empfindlichkeit der Brust häufig.

Mirena IUP und Verhütungsmethoden. Das Mirena IUP ist nur eines der hormonellen Antiseptika, wissen Sie alle? Wir erklären Ihnen die Vor- und Nachteile, damit Sie diejenige auswählen können, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Haarausfall und Mirena IUP. Das Mirena IUP ist ein hormonelles Verhütungsmittel, das einige Kontraindikationen hervorrufen kann. Wie man Haarausfall als Nebenwirkung des Mirena IUP verhindert.

Mirena IUP Hormon. Einer der Vorteile des Mirena IUD ist, dass es keine Östrogene, sondern Gestagene enthält, insbesondere das Hormon Levnorgestrel. Erfahren Sie mehr über dieses Hormon, das von der Mirena-Spirale angewendet wird.

Vor- und Nachteile des Mirena IUP. Die Mirena-Spirale hat wie andere Verhütungsmethoden Vor- und Nachteile, die von der Frau, ihrer sentimentalen Situation und ihrer sexuellen Gesundheit abhängen.

Mit der Mirena-Spirale schwanger werden. Obwohl die Wahrscheinlichkeit gering ist, kann es vorkommen, dass Sie selbst mit der Mirena-Spirale schwanger werden. Wissen Sie, was Sie im Falle einer Schwangerschaft mit dem IUP zu tun haben?

Mirena IUP als Verhütungsmittel. Das Mirena IUP ist seit einigen Jahren eine sehr beliebte Verhütungsmethode. Wir erklären die Wirksamkeit des Mirena IUD, seine Vor- und Nachteile.

Kopfschmerzen und Mirena IUP. Viele Anwender der Mirena-Spirale klagen über die Nebenwirkungen dieser Verhütungsmethode, einschließlich Kopfschmerzen. Andere haben jedoch kein Problem. Sind die Mirena IUP und Kopfschmerzen verwandt?

Brustvergrößerung und Mirena IUP. Zu den zahlreichen Nebenwirkungen hormoneller Verhütungsmethoden gehört die Brustvergrößerung. Und das Mirena IUD ist im Visier der Anwender. Stimmt es, dass die Mirena-Spirale eine leichte Zunahme der Brüste hervorruft?

Zweifel an der Mirena-Spirale. Die MIRENA IUD wirkt durch die Freisetzung von Hormonen, die als Verhütungsmethode wirken. Das Mirena IUP ist eine lang anhaltende reversible Verhütungsmethode, die nur eine Anwendung erfordert.

IUP vaginale Probleme. Das IUP ist ein weit verbreitetes Intrauterinpessar für viele Frauen als Verhütungsmethode. Aber sie können Probleme bei Frauen verursachen, die es benutzen. Möchten Sie wissen, worum es bei ihnen geht?

Therapeutische Anwendung des IUP. Die Mirena-Spirale ist nicht nur eine der wirksamsten Verhütungsmethoden, sondern hat auch die Vorteile einer therapeutischen Anwendung zur Behandlung von Hypermenorrhö oder Endometriumhyperplasie. Wir sagen Ihnen die medizinische Verwendung.

Sie können ähnliche Artikel wie What is the Mirena IUD lesen . , in der Kategorie Gynäkologie auf unserer Website.

Top Nachrichten