Wirkt Joghurt gegen Vaginalgeruch?

Wenn Sie einen schlechten Vaginalgeruch haben, aber keine anderen Symptome einer Infektion oder Gesundheitsprobleme haben, ist Ihre Vagina möglicherweise gesund und es riecht einfach anders. In diesen Fällen gibt es Hausmittel, die es vermeiden können, wie Joghurt. Aber sind diese Arten von Behandlungen wirksam? Wirkt Joghurt gegen Vaginalgeruch?

Warum tritt Vaginalgeruch auf?

Auf unserer Website haben wir oft kommentiert, dass der leichte Vaginalgeruch bei Frauen sehr normal ist und wir uns in Wirklichkeit keine Sorgen mehr machen sollten. Es wäre ein Fehler, wenn wir behaupten würden, dass gesunde Vaginas nicht riechen. Wir verstehen jedoch, dass wir uns durch diesen leichten Geruch in vielen Fällen etwas unwohl fühlen und versuchen, dies auf unterschiedliche Weise zu lösen.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein unangenehmer Geruch, der zu anderen Symptomen hinzukommt, darauf hindeutet, dass wir an einer Infektion leiden, und dass wir einen Arzt aufsuchen müssen, um dies zu bestätigen und eine Behandlung zu verschreiben. Aber wenn Sie keine Infektion haben und sich durch Ihren Vaginalgeruch unwohl fühlen und es Ihnen unangenehm ist, gibt es ein weit verbreitetes Naturheilmittel, das Ihnen helfen kann, diese zu beseitigen, und darüber werden wir heute sprechen: Joghurt!

Warum ist Joghurt gut, um vaginalen Geruch zu vermeiden?

Joghurt ist ein Lebensmittel, das in fast allen Kühlschränken vorhanden ist, ein sehr typisches, gesundes und wirklich sehr vollständiges Dessert. Tatsächlich sind seine Anwendungen weit verbreitet, von Gesichts- oder Haarmasken bis zu anderen Anwendungen, wie der, die wir Ihnen mitteilen werden.

Um zu verstehen, warum dieses Lebensmittel uns helfen kann, müssen Sie wissen, dass unsere Vaginalflora voll von Laktobazillen ist , gesunden Bakterien, die sie vor Infektionen schützen, den pH-Wert ausgleichen, schlechten Geruch beseitigen und Pilzinfektionen in der Vagina reduzieren. Sie sind gut und absolut notwendig.

Laktobazillen sind für die Umwandlung von Laktose in Milchsäure verantwortlich. Dieser Säuregehalt lässt schädliche Bakterien in uns entstehen. Darüber hinaus erhöhen sie die Abwehrkräfte, stärken das Immunsystem, helfen bei der Wiederherstellung des normalen pH-Werts der Scheide, beseitigen den schlechten Geruch ...

Wenn Sie nicht allergisch gegen Laktose sind, ist Joghurt eine sehr vollständige und vorteilhafte gesunde Nahrung. Wir sprechen natürlich von natürlichem Joghurt ohne Zucker (denn wenn Sie ihn hineinlegen, verliert Joghurt die Eigenschaften, die wir brauchen). Es ist reich an diesen gesunden Bakterien, über die wir gerade gesprochen haben, und hilft der Darm- und Vaginalflora, gleicht die Bakteriensekrete aus, reduziert Pilzinfektionen und beseitigt natürlich den Vaginalgeruch.

Wie man Joghurt in die Vagina aufträgt

Wie bewerbe ich mich? Zu Beginn benötigen Sie ungefähr eine viertel Tasse Joghurt (50 Gramm) und ein Wattepad oder einen Tampon. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es anzuwenden und wir werden es Ihnen sagen!

1 Sie können es mit Hilfe einer Watte und sanften Berührungen auf die Vagina auftragen, einige Minuten einwirken lassen, anschließend gut mit Wasser abspülen und trocknen.

2 Einen Joghurt-Tampon einweichen und einige Minuten einwirken lassen.

3 Sie können nicht auf eine wichtige Weise vergessen: konsumieren Sie es! Die Integration eines täglichen Joghurts in Ihre Ernährung (ohne Zucker oder Aromen) ist für Sie am vorteilhaftesten. Die Einnahme hilft Ihrem Körper dabei, die Gesundheit einiger Ihrer Organe wie des Magens und nicht nur Ihrer Vaginalflora zu verbessern.

Sie können diesen Vorgang drei- oder viermal am Tag wiederholen . Dieses Alleinfuttermittel versorgt Sie mit allen notwendigen Bakterien und Nährstoffen, um Ihre Abwehrkräfte zu stärken und Ihre Flora zu bereichern, indem es als natürliches Präventionsmittel wirkt.

Sie können weitere ähnliche Artikel lesen. Wirkt Joghurt gegen vaginalen Geruch? , in der Kategorie Gynäkologie auf unserer Website.