Kann ich mit meiner Periode Vaginalsuppositorien bekommen?

Wenn eine Frau zum ersten Mal vaginale Eizellen setzt und mit der Menstruation zusammenfällt, hat sie immer den gleichen Zweifel: Kann ich weiterhin vaginale Eizellen mit meiner Periode behandeln oder muss ich aufhören? Wird es bei Infektionen genauso effektiv sein oder wird es bei mir nicht funktionieren? Auf unserer Website helfen wir Ihnen, alle Ihre Zweifel zu lösen.

Was sind vaginale Eizellen und wofür sind sie?

Um zu verstehen, ob die Behandlung erfolgreich sein wird, müssen Sie am Anfang beginnen, und los geht's: Die Vaginal-Eizellen werden als Heilmittel gegen Vaginalinfektionen verschrieben. Diese betreffen viele Frauen und wenn sie zum ersten Mal mit ihnen konfrontiert werden, wird ihnen in der Regel genug Respekt entgegengebracht.

Heutzutage gibt es viele Mittel, um eine Lösung schnell, einfach und effektiv umzusetzen. Und hier kommen die Vaginal-Eizellen ins Spiel! Diese helfen, die Symptome zu beruhigen und das natürliche Gleichgewicht der Vaginalflora wiederherzustellen. Vaginale Eizellen sind die am häufigsten verwendete Behandlung für diese, da sie direkt im betroffenen Bereich wirken. Dies sind kleine Kapseln, die in die Scheide eingeführt werden, um sich allmählich im Inneren aufzulösen.

Außerdem sollten Sie wissen, dass die meisten von ihnen mit den Fingern angelegt werden sollten (als ob Sie einen Tampon ohne Applikator anlegen würden), obwohl einige Modelle bereits mit einem Applikator geliefert werden und es empfehlenswert ist, sie nachts aufzutragen.

Holen Sie sich Vaginalzäpfchen mit dem Lineal

Plötzlich haben Sie zwei Behandlungstage und Sie stellen fest, dass Sie die Periode haben. Was nun Ist es obligatorisch, mit ihnen fortzufahren? Empfohlen Soll ich es verlassen? Da dies in Bezug auf das Geschlecht geschieht, das wir während der Behandlung vermeiden sollten, müssen Sie vorsichtig sein, wenn die Periode abfällt. In diesem Fall sind es jedoch die Eizellen, die wir für einige Tage beiseite lassen müssen. Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass die Behandlung eine viel geringere Wirkung haben wird, auch wenn sie vollständig verloren geht.

Wenn Ihre Menstruation kommen wird, ist es am besten, dass Sie die Eier legen, bis Sie anfangen zu bluten. Von dort aus ist es besser, die Behandlung auszusetzen, da die Sekrete während des Zeitraums eine gute Absorption nicht zulassen oder sogar von ihnen beseitigt werden.

Daher gibt es drei Gründe, warum es nicht ratsam ist, während der Menstruation vaginale Eizellen zu verwenden:

1 Das Ei bleibt nicht lange genug in der Vagina, um wirksam zu werden.

2 Der Effekt wird daher viel geringer oder gar nicht sein.

3 Wir werden das Produkt ineffizient ausgeben.

Bei der Verwendung von Vaginal-Eizellen wird empfohlen, die Behandlung von Anfang bis Ende abzuschließen und nicht auf halbem Weg zu belassen. Das Ratsamste ist also, wenn Sie die Regel unmittelbar senken oder die Behandlung vorübergehend aussetzen oder warten, bis sie abgeschlossen ist, um den gesamten Eizyklus ohne Unterbrechungen zu beenden.

Kann ich mit der Eibehandlung Sex haben?

Es ist ein weiterer der häufigsten Zweifel, die bei der Behandlung mit Eizellen bestehen. Um die Beantwortung dieser Fragen zu vereinfachen, lassen Sie uns etwas überlegen: Wir behandeln eine Infektion in der Vagina. Deshalb ist es besser, diesen Bereich freizulassen und ihn mit der entsprechenden Behandlung von der Infektion heilen zu lassen. Es ist daher ratsam, die Zeit nach der Behandlung nicht zu haben, und es wird auch nicht empfohlen, Sex zu haben.

Zu den wichtigen Gründen gehört, dass die Eizellen die Wirkung von Verhütungsmethoden wie Kondomen verringern und Sekrete während der Beziehung die Wirkung der Eizelle verringern. Es besteht jedoch auch die Gefahr einer Ansteckung Ihres Partners, wodurch der Bereich noch gereizter wird oder zurückkehrt und die Heilung der Infektion nicht abgeschlossen wird.

Sie können ähnliche Artikel lesen. Kann ich mit der Regel Vaginalsuppositorien bekommen? , in der Kategorie Gynäkologie auf unserer Website.