Sind vaginale Warzen ernst?

Sicher haben Sie von Scheidenwarzen gehört. Sie treten im Genitalbereich auf und sind eine Manifestation, dass wir uns mit einer Art humanem Papillomavirus (HPV) infiziert haben. Sie zu sehen, bereitet uns große Sorgen, wenn sie ernst oder gefährlich sind. Die Wahrheit ist, dass sie ziemlich nervig, aber nicht ernst sind. Natürlich müssen Sie sie so schnell wie möglich behandeln.

Wenn Warzen an den Genitalien auftreten

Vaginalwarzen sind recht häufig. Tatsächlich können jedes Jahr etwa 350.000 neue Fälle auftreten, und es wird geschätzt, dass etwa 80% der sexuell aktiven Menschen jemals mit dem Virus in Kontakt gekommen sind.

Sie werden bei direktem Kontakt mit der intimen Haut übertragen (vaginal, anal oder oral) und es handelt sich um ein Virus, das übertragen werden kann, ohne uns zu kennen, da es Menschen gibt, die darunter leiden und niemals Warzen als Manifestation davon bekommen, obwohl dies der Fall ist Es stimmt, dass bei Warzen immer ein höheres Infektionsrisiko besteht, als wenn sie noch nie aufgetreten sind Wenn wir sie erleiden, erscheinen die Warzen auf der Vulva, der Vagina, dem Gebärmutterhals, dem Rektum, dem Anus oder dem Penis.

Zu anderen Zeiten kann es Wochen, Monate oder sogar Jahre dauern, bis die Beziehung, die uns mit dem Virus infiziert hat, erscheint. Aus demselben Grund ist es schwierig zu wissen, wann und mit wem die Infektion mit dem humanen Papillomavirus (HPV) abgeschlossen wurde.

Es wird angenommen, dass es Gründe gibt, die eine Ansteckung begünstigen können. Zum Beispiel die Verwendung von Unterwäsche anderer Menschen, ein schwaches Immunsystem, nicht beschnitten oder übermäßiger Konsum von Tabak und Alkohol.

Welche Symptome haben Sie bei Genitalwarzen?

Sie haben normalerweise nicht mehr Symptome als die bloße Tatsache, dass Warzen in den Intimbereichen lokalisiert werden, bei Frauen in der Vulva, in der Vagina und um den Anus. Manchmal können sie uns Unbehagen bereiten oder uns verletzen, stechen, verbrennen oder sogar bluten.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es nicht notwendig, dass sie beim Geschlechtsverkehr ausgehen, aber es kann einige Zeit dauern, bis sie erscheinen.

Ich habe vaginale Warzen, sind sie ernst?

Obwohl es sich um die Manifestation des humanen Papillomavirus (HPV) handelt und es sich um eine sexuell übertragbare Infektion handelt (dieses Wort ist sehr beängstigend, oder?), Sind sie nicht gefährlich, solange sie behandelt werden, um sie zu beseitigen, weil sie ansteckend und ärgerlich sind.

Wie kann ich mich anstecken?

Es ist wirklich schwierig (wenn nicht unwahrscheinlich), dass Sie dieses Virus in Schwimmbädern oder öffentlichen Bädern bekommen, wie es bei einer intimen Infektion passieren kann. Der wichtigste Risikofaktor für eine Infektion ist die Aufrechterhaltung ungeschützter Beziehungen, ohne wirklich zu wissen, ob Ihr Partner im Bett frei von sexuell übertragbaren Krankheiten ist. Nur wenn wir das Kondom benutzen, wenn wir Beziehungen zu jemandem haben, der nicht getestet wurde, reduzieren wir das Infektionsrisiko um 85%. Eine andere Möglichkeit, dieses Risiko zu verringern, besteht darin, den Humanen Papillomavirus-Impfstoff zu erhalten.

Behandlung von Warzen in der Vagina

Die Anwendung von Warzenbehandlungen ist unterschiedlich, je nachdem, wo sie sich befinden oder in welchem ​​Ausmaß. Es gibt Cremes und chemische Methoden, um Warzen verschwinden zu lassen oder ihr Wachstum zu stoppen. Sie können sie auch mit Laser, Gefrieren, Operation oder elektrischem Strom verbrennen. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen, auch wenn eine erfolgreiche Behandlung möglich ist, da je weniger betroffene Bereiche vorhanden sind, desto weniger Viren vorhanden sind und daher ein geringeres Infektionsrisiko besteht.

Natürlich sollte klargestellt werden, dass Genitalwarzen unter keinen Umständen genauso behandelt werden wie andere Warzen, die an Hals, Rücken oder Händen auftreten können.

Sie können weitere ähnliche Artikel lesen. Sind Vaginalwarzen ernst? , in der Kategorie Gynäkologie auf unserer Website.

Top Nachrichten