Tricks, damit Sie die Antibabypille (nie wieder) vergessen

Sicherlich ist es in deiner Umgebung schon mehr als einmal passiert. Ein Familienmitglied oder Freund hat die Medikamente nicht eingenommen, und zwar nicht, weil er es nicht will, sondern weil er es völlig vergessen hat. Die Gewohnheit, Medikamente einzunehmen, ist unerlässlich, aber es gibt Zeiten, in denen wir es nicht vermeiden können, vergessen zu werden.

Das gleiche passiert, wenn wir mit der Einnahme der Antibabypille beginnen. In den ersten Wochen ist es normal, dass Sie es verpassen, weil Sie keine Angewohnheit haben, es einzunehmen. Es ist jedoch sehr wichtig, die tägliche Einnahme nicht zu überspringen. Im Allgemeinen kann die Einnahme des Medikaments Konsequenzen haben, aber wenn wir über eine Verhütungspille sprechen ... Die Angst kann großartig sein!

Obwohl die Warnung, es einzunehmen, ohne einen einzigen Tag auszulassen, da ist, müssen wir uns bewusst sein, dass wir in unserem täglichen Leben einen Kopf an tausend Orten haben und es normal ist, dass Sie es nicht so einnehmen, wie Sie sollten. Eine Idee kommt uns in den Sinn, aber da wir es im Moment nicht tun, vergessen wir den gleichen Weg, wie er gekommen ist. Ruhig! Auf unserer Website möchten wir Ihnen mit einigen kleinen Tricks helfen, damit Sie nie wieder vergessen, die Antibabypille einzunehmen . Aufmerksam!

Tipps zum Erinnern an Antibabypillen

+ Verwenden Sie Anwendungen oder Alarme

Zweifellos ist die am häufigsten verwendete Option die technische Unterstützung . Bei dieser Alternative gibt es jedoch mindestens drei verschiedene Möglichkeiten, sich an die Antibabypille zu erinnern. Zunächst können Sie den mobilen Wecker verwenden (den gleichen, den Sie zum Aufwachen eingestellt haben). Alles, was Sie tun müssen, ist, es täglich zu programmieren, obwohl das Beste ist, dass es zu einer Zeit ist, in der Sie dazu neigen, ruhig zu sein und es nicht aufschieben müssen, sowohl morgens als auch abends.

Zweitens können Sie die Anwendungen nutzen . Viele der Monatskalender-Apps sind mit einem Verhütungsalarm ausgestattet. Zusätzlich zu einer Erinnerung können Sie also Symptome, Zyklen und andere Probleme im Zusammenhang mit der Menstruation aufschreiben. Alles in einem!

Schließlich haben Sie die Möglichkeit, das Smart Bracelet zu kaufen. Wenn Sie eine Smartwatch oder ein Armband an Ihr Mobiltelefon angeschlossen haben, haben viele von ihnen die Möglichkeit, einen stillen Alarm einzustellen. Damit vibriert das Armband und Sie werden nur herausfinden, was es tut, aber es gibt keine Möglichkeit, darüber hinwegzukommen. Du trägst es am Handgelenk!

+ Erstellen Sie eine Routine

Um zu versuchen, nichts zu vergessen, ist es besser, eine Routine zu erstellen und diese immer zu wiederholen . Einige Experten sagen, dass es ungefähr 21 Tage dauert, um aus einer einfachen Handlung eine Lebensgewohnheit zu machen. Daher können Sie die Pille direkt beim Frühstück einnehmen oder sie neben den Schlüsseln lassen und zum Zeitpunkt der Einnahme einnehmen.

Wenn Sie eine Angewohnheit schaffen und es schaffen, sie für einen bestimmten Zeitraum auszuführen, werden Sie sie an dem Tag, an dem Sie dies nicht tun, aus erster Hand kennen. Natürlich sollten Sie bedenken, dass es, obwohl Sie eine Routine erstellen, Zeiten geben wird, in denen Sie diese überspringen: Urlaub, Hauswechsel, Planänderungen ... Vergessen Sie nicht, die Antibabypille einzunehmen, wenn Sie diese Änderungen bemerken.

+ Verwenden Sie etwas, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht

Es gibt bestimmte Elemente oder Objekte, die Sie warnen können, dass Sie die Pille einnehmen sollten. Ein Post-it, eine Phrase auf dem Küchenbrett oder die Pillen in einem großen Korb lassen, der ein Visum verlangt. Die Idee ist, dass wenn Sie es sehen, Sie sich daran erinnern, dass Sie es nehmen müssen, obwohl diese Option nicht mehr funktioniert, wenn Sie eines Tages nicht nach Hause gehen.

+ Markiere den Kalender

Sicherlich markieren und streichen sie im Haus Ihrer Großeltern Dinge auf einem riesigen Kalender , den sie in einem Raum haben, wie der Küche oder dem Wohnzimmer, oder? Sie können die gleiche Technik anwenden, so dass Sie die Pille jeden Tag einnehmen. Obwohl sie normalerweise auf dem Tablet selbst angegeben sind, können Sie auf diese Weise sicherstellen, dass Sie sie eingenommen haben. Außerdem sehen Sie es jedes Mal, wenn Sie den Raum betreten, in dem sich der Kalender befindet, und Sie werden es nicht so leicht vergessen.

Wenn Sie zusätzlich zu all diesen Tricks und Ratschlägen Ihren Partner (falls vorhanden), Ihren [E-Mail-geschützten] Mitbewohner oder Ihre Mutter, die gelegentlich zusieht, um zu fragen, ob Sie es genommen haben, fragen, wird es viel einfacher! Sie werden es nie wieder vergessen!

Sie können weitere Artikel lesen, die Tricks ähneln, damit Sie (nie wieder) vergessen, die Antibabypille in der Kategorie Gynäkologie auf unserer Website einzunehmen .