Ist es normal, dass die Regel bei der Verwendung von Tampons abgeschnitten wird? Lösen Sie Ihre Zweifel

Frauen haben eine monatliche Menstruation von der Ankunft der Jugend bis zu ungefähr 50 Jahren, und wir müssen lernen, damit zu leben. Das bedeutet nicht, dass wir in diesen Tagen unser Leben einschränken müssen, geschweige denn. Wir müssen nur für jeden Frauentyp die bequemste und hygienischste Variante suchen.

Heute haben wir verschiedene Möglichkeiten: Kompressen, Tampons und Menstruationstassen. Darüber hinaus reduzieren einige Verhütungsmethoden wie das Spiralblut die Menge des menstruierenden Blutes, um es praktisch verschwinden zu lassen.

Zweifellos sind Kompressen und Tampons am weitesten verbreitet, aber es gibt immer noch Frauen, die es nicht wagen, diese zu verwenden, obwohl sie mehr Freiheit gewähren. Diejenigen, die es sicher wagen, hatten in den ersten paar Malen Millionen von Zweifeln, zum Beispiel, ob es möglich ist, dass die Regel mit ihrer Anwendung verkürzt wird. Ist es normal, dass die Regel bei der Verwendung von Tampons abgeschnitten wird? Wir geben Ihnen die Antwort, um Ihre Zweifel zu lösen .

Der Einfluss von Tampons auf die Menstruation

In der Tat könnte man sagen, dass die Regel mit der Verwendung von Tampons verkürzt oder geschnitten werden kann. Aber um es gut zu erklären, müssen wir die Gründe aufzeigen, die es anstacheln könnten:

+ Die Position der Tampons

Der erste Grund hat mit der Saugfähigkeit der Tampons vor den Pads zu tun. Puffer absorbieren das Lineal wie eine Kompresse, aber sie haben einen klaren Unterschied: Sie tun es an den Wänden der Vagina und nicht, wenn es nach außen gelangt ist . Aus diesem Grund können Sie einige Minuten oder sogar Stunden (abhängig vom Tag der Menstruation, in dem Sie sich befinden) aufwenden, bis wieder eine akkumulierte Flussmenge auftritt.

+ Aufnahmekapazität

Der zweite Grund hat mit dem Absorptionsvermögen von Puffern zu tun. Wie Sie wissen, gibt es je nach Durchflussaufnahmekapazität verschiedene Arten von Puffern . Ein Puffer mit einer großen Kapazität kann eine große Menge an Fluss aufnehmen, und dies kann dazu führen, dass die Regel für einige Stunden oder bis zur nächsten Menstruation unterbrochen wird.

Sie sollten bedenken, dass wir, wenn Sie während unseres gesamten Zyklus keine maximale Saugfähigkeit verwenden, viel früher damit fertig werden. Sie müssen diejenigen verwenden, die zu Ihrem Flow passen, denn das Einzige, was Sie auf die andere Weise bekommen, ist, dass es Sie viel mehr kostet, es herauszunehmen, weil es voll ist.

+ Letzte Tage des Menstruationszyklus

Der dritte Grund hat viel mit dem vorherigen zu tun. Die Regel kann mit der Verwendung von Tampons beendet werden, wenn Sie diese am Ende des Menstruationszyklus verwenden. Das heißt, ein Puffer mit einer durchschnittlichen Absorption, der am vorletzten Tag des Zeitraums mit geringem Durchfluss verwendet wird, kann diesen Zeitraum definitiv verkürzen. Der Grund? Es wird die Menge der Menstruation beenden, die wir übrig haben. So erkennen wir wirklich, dass es nicht so ist, dass die Regel gekürzt wird, sondern dass der Puffer ihn absorbiert, bevor er nach außen gelangt .

Andere häufig gestellte Fragen zur Verwendung von Tampons

- Kann ein Tampon verwendet werden, wenn er die Verpackung verlassen hat?

Das ist den meisten Frauen schon einmal passiert. Sie packen einen Tampon in Ihre Tasche und mit der Zeit nutzt sich die Verpackung ab und es kommt heraus. Na und? Die beste Empfehlung ist , diese Tampons nicht zu verwenden .

Sie können einer unglaublichen Menge an Bakterien ausgesetzt sein, die in Ihre Vagina gelangen. Um dies zu verhindern, nehmen Sie sie in einen kleinen Beutel, um ein Reiben zu vermeiden, und nehmen Sie sie aus dem Beutel, wenn Sie wissen, dass Ihre Periode nicht kommt.

- Habe ich den Tampon an?

Das erste, was Sie tun müssen, ist zu versuchen, sich zu erinnern oder sich selbst zu erkunden. Wenn Sie dann immer noch Zweifel haben, gehen Sie zu Ihrem Arzt, um Sie schnell zu untersuchen, und schließen Sie aus, dass der Tampon weiter im Inneren verbleibt, bevor Sie einen neuen anlegen.

Aber damit es unter keinen Umständen wieder vorkommt, sollten Sie eine sehr einfache Routine befolgen, die Ihnen helfen wird. Wenn Sie einen Tampon anziehen möchten, melden Sie sich an einem Ort an, an dem Sie ihn angelegt haben und ob Sie ihn abgenommen haben oder nicht. Oder stellen Sie einen Alarm ein, wenn Sie ihn ausschalten müssen.

- Wie lange kann ich es tragen?

Die Empfehlung liegt zwischen 4 und 6 Stunden. Wenn Sie vor diesen Stunden wechseln müssen, weil Sie es gefüllt haben, benötigen Sie wahrscheinlich einen größeren Absorptionspuffer. Wenn Ihr Puffer nach diesen Stunden praktisch trocken ist, sollten Sie auch die Aufnahmekapazität verringern.

Sie können ähnliche Artikel lesen. Ist es normal, dass die Regel bei der Verwendung von Tampons abgeschnitten wird? Lösen Sie Ihre Zweifel in der Kategorie Menstruation auf unserer Website.

Top Nachrichten