Wirksame Maßnahmen zur Vorbeugung von Influenza A

Vorbeugende Hygiene, sowohl zu Hause als auch zu Hause, erhöht die Lebensqualität und macht ein gesundes Leben erträglicher. Zu dieser Hygiene müssen eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und eine angemessene Ruhepause hinzugefügt werden. Es ist ratsam, die Hygienegewohnheiten zu Zeiten zu verstärken, in denen das Risiko, innerhalb und außerhalb des Hauses an Krankheiten zu erkranken, höher ist als wir denken. Es ist daher zweckmäßig, eine Reihe von Tipps zu befolgen, mit denen Sie die Ausbreitung von Viren und Bakterien verhindern können. Die richtige persönliche Hygiene und die Sauberkeit und Desinfektion der häuslichen Umgebung können dazu beitragen, das Risiko einer Infektionsübertragung heute und morgen zu verringern. Auf der Sanytol-Website wird gewarnt, dass die Reinigung manchmal nicht ausreicht. Daher wird die Reinigung und Desinfektion empfohlen, da bei der Reinigung nur Schmutz entfernt wird und bei der Desinfektion auch eventuell vorhandene Keime beseitigt werden. Für eine ordnungsgemäße Haushaltshygiene ist es ratsam, die Oberflächen sauber und desinfiziert zu halten. Auf diese Weise verringert sich das Risiko der Übertragung von Infektionen im Haushalt. Beachten Sie außerdem die folgenden Tipps: 1. Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch, wenn Sie niesen oder husten, und werfen Sie es dann weg. Wenn Sie kein Papiertaschentuch haben, verwenden Sie den vorderen Teil des Ellbogens. Beachten Sie, dass Speichel-, Nasen- und Augensekrete einem hohen Ansteckungsrisiko unterliegen. Waschen Sie Ihre Hände häufig mit einem Desinfektionsmittel. Wasser trinken 6. Öffnen Sie die Fenster, um die geschlossenen Räume zu lüften. Reinigen und desinfizieren Sie Ihr Zuhause täglich.

Weitere ähnliche Artikel wie Wirksame Maßnahmen zur Vorbeugung von Influenza A finden Sie in der Kategorie Hygiene auf unserer Website.

Top Nachrichten