Homöopathie, eine große Hilfe bei der Behandlung von Augenkrankheiten

Grauer Star, Glaukom, Styes, Bindehautentzündung ... Diese und andere Augenerkrankungen treten in der spanischen Bevölkerung immer häufiger auf. Zur Behandlung verabreichen Augenärzte üblicherweise Kortikosteroide oder andere konventionelle Medikamente. Homöopathische Arzneimittel werden jedoch zunehmend als nützliche und gut verträgliche Option zur Behandlung dieser und anderer Augenerkrankungen in Betracht gezogen, so Mariví Pérez, Homöopathischer Augenarzt des Zentrums für Augenheilkunde und Homöopathie der Vision of Granollers, Barcelona. ' Diejenigen, die die Homöopathie bereits kennen, werden gebeten, zu wissen, dass sie eine homöopathische Behandlung auf Augenebene durchführen können, da die Homöopathie in nahezu allen Bereichen der Augenheilkunde hilfreich ist, obwohl sie ihre größten Erfolge in der Behandlung der Augen erzielt hat Augenallergien Darüber hinaus löst die Homöopathie in einigen Fällen das Augenproblem von selbst und in anderen Fällen ergänzend und ergänzend zur traditionellen Medizin “, sagt Dr. Pérez. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass dies eine der grundlegenden Aufgaben ist Homöopathie bei Augenkrankheiten ist Prävention. So, so Dr. Pérez, entstehen durch die Stimulierung des Tons oder der Lebenskraft des Einzelnen nicht so schnell Krankheiten wie Katarakte oder andere Probleme wie Makuladegeneration, degenerative Erkrankungen, die das Zentrum der Netzhaut bei älteren Menschen betreffen 60 Jahre.

Vorteile homöopathischer Behandlungen

Diese homöopathischen Behandlungen verhindern nicht nur bestimmte Augenzustände, sondern haben auch eine Reihe wichtiger Vorteile. "In homöopathischen Arzneimitteln gab es nur wenige Nebenwirkungen oder Nebenwirkungen", sagt Dr. Pérez. Darüber hinaus ermöglichen die hohe Verträglichkeit und die einfache Anwendung, dass auch die Kleinsten es einnehmen können. "Im Grunde sind es Kügelchen oder Granulate, kleine Kugeln mit süßem Geschmack", sagt Dr. Pérez. Die Homöopathie, die per Definition die Person als Ganzes und nicht aufgrund der Krankheit, an der sie leidet, versteht, wendet dieselbe Aussage auf den Bereich der Ophthalmologie an. "Das Individuum wird als Ganzes behandelt, nicht nur die physische Pathologie, sondern auch seine emotionalen Empfindungen. Sie müssen die Person auf diese Weise und nicht nur als krankes Auge behandeln, um die Heilung von Augenkrankheiten zu erreichen. Dieses ganzheitliche Konzept hilft, ein Augenproblem langfristig zu lösen. Darüber hinaus können dank dieser Wahrnehmung emotionale Probleme wie Angstzustände oder Stress, die normalerweise mit einer Augenoperation verbunden sind, gelöst werden “, sagt der Augenarzt. Um unser Sehvermögen zu schützen, rät Dr. Pérez uns,„ auf Essen und Trinken aufzupassen Lebensmittel wie Obst, Gemüse und blauer Fisch. Darüber hinaus müssen wir uns mit einer guten Sonnenbrille vor Sonneneinstrahlung schützen und uns jedes Jahr einer Augenuntersuchung unterziehen. '

In der Kategorie Homöopathie finden Sie auf unserer Website weitere Artikel, die der Homöopathie, einer großen Hilfe bei der Behandlung von Augenkrankheiten , ähneln.

Top Nachrichten