Die besten zuckerfreien Lebensmittel für Diabetiker

Wenn Sie an Diabetes leiden, wissen Sie mit Sicherheit, dass eine gute Ernährung der Schlüssel zur Kontrolle der Krankheit ist. Sie müssen sehr vorsichtig mit dem, was Sie essen, sein, da Ihr Zuckergehalt höher als normal ist und unsachgemäße Ernährung ernsthafte gesundheitliche Probleme verursachen kann. Auf unserer Website finden Sie eine Liste der besten zuckerfreien Lebensmittel für Diabetiker . Achtung!

Was ist diabetes

Wir können keine gesunde und angemessene Speisekarte für Diabetiker planen, ohne vorher zu wissen, woraus genau diese Krankheit besteht. Nun, Diabetes ist eine Pathologie des Stoffwechsels, die dadurch gekennzeichnet ist, dass der Blutzuckerspiegel dauerhaft oder chronisch sehr hoch ist .

Es kann sich aus drei Gründen grundlegend entwickeln: Der erste Grund ist die Unfähigkeit (ganz oder teilweise) der Bauchspeicheldrüse, die entsprechende Menge Insulin (Hormon, das für die Glukose vom Blutkreislauf zum Gewebe verantwortlich ist) abzuscheiden Sie können auf die Resistenz dieser Gewebe gegen das Vorhandensein von Insulin zurückzuführen sein und die dritte ist eine Erhöhung der Glukoseproduktion im Körper .

In der Regel werden drei verschiedene Arten von Diabetes unterschieden:

+ Typ 1 Diabetes : Dies ist eine Autoimmunerkrankung, die im Allgemeinen nicht verhindert werden kann. Eine auf Gemüse basierende und unverarbeitete Ernährung kann dabei helfen, sie in Schach zu halten.

+ Typ-2-Diabetes : Er ist normalerweise mit Adipositas und dem metabolischen Syndrom verbunden und kann einfach durch die Aufrechterhaltung gesunder Lebensgewohnheiten verhindert werden.

+ Schwangerschaftsdiabetes : tritt während der Schwangerschaft auf. Sobald die Mutter geboren hat, kann sie verschwinden oder in der Zeit bleiben.

Wie wir bereits kommentiert haben, können Sie nach einer Reihe von Ernährungsrichtlinien und einer ausgewogenen Ernährung problemlos mit Diabetes leben .

Zuckerfreie Lebensmittel, die Diabetiker essen können

Hier ist eine Liste der besten zuckerfreien Lebensmittel für Diabetiker :

+ Zitrusfrüchte

Früchte wie Orangen, Zitronen oder Grapefruits sind ideal zum Essen, wenn Sie an Diabetes leiden, da sie reich an Ballaststoffen und Vitamin C sind. Ballaststoffe regulieren den Blutzuckerspiegel und stillen Ihren Appetit.

+ Heidelbeeren

Heidelbeeren sind nicht nur antioxidative Früchte, die die Ausschüttung von Serotonin (Hormon für Wohlbefinden und Glück) fördern, sondern sie sind auch reich an Chrom , einem Element, das auch zur Regulierung des Blutzuckerspiegels dient. Sie können eine Handvoll Blaubeeren pro Tag haben !

+ Bananen Männchen

Die männliche Banane ist eine großartige Frucht für die Darmflora . Hilfe bei der Insulinresistenz von Geweben. Sie können es kochen und 24 Stunden abkühlen lassen, um die Vorteile der enthaltenen Stärke voll auszunutzen. Sie können diese gleichen Effekte mit der gekochten Kartoffel erhalten . Nehmen Sie es zweimal pro Woche und Sie werden die Ergebnisse sehen!

+ Grünes Blattgemüse

Lebensmittel wie Spinat, Salat oder Grünkohl haben einen sehr niedrigen Kaloriengehalt und sind reich an Kohlenhydraten. Sie können diese Art von Gemüse problemlos jeden Tag essen und müssen sich keine Sorgen um das Gewicht machen. Darüber hinaus sind sie reich an Nährstoffen wie Vitamin A, das bei der Kontrolle von Diabetes hilft.

+ Blauer Fisch

Fische wie Lachs, Thunfisch oder Sardinen sind reich an Omega-3-Säuren, wirklich gesunden Fetten, die das Risiko für Typ-2-Diabetes senken, den Blutdruck senken und den Triglyceridspiegel im Blut senken.

+ Tomaten

Es ist eines der nahrhaftesten Früchte für die Gesundheit, sie sind reich an Vitamin C und A, beide sind sehr gut für die Haut und wenn Sie Diabetes haben, helfen sie Ihnen, Wunden schnell zu heilen.

+ Muttern

Eine kleine Handvoll Nüsse pro Tag zu essen ist sehr gut für Diabetes, da es hilft, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und ziemlich nahrhaft zu sein.

+ Zimt

Dieses Gewürz ist eine hervorragende Option, um Lebensmittel als Zuckerersatz zu versüßen. Es kann täglich eingenommen werden, da es zur Regulierung des Blutzuckerspiegels und zur langsameren Aufnahme von Glukose aus der Nahrung im Darm beiträgt.

Nahrungsmittel, die Sie NICHT essen sollten, wenn Sie Diabetiker sind

Die Wahrheit ist, dass es heutzutage ziemlich kompliziert ist, durch die Gänge eines Supermarkts zu gehen und zuckerfreie Produkte zu finden. Es ist klar, dass Sie als Diabetiker vor Industriegebäck, Süßigkeiten und Pralinen fliehen müssen, aber es gibt viele andere Produkte, die wir täglich konsumieren und die eine große Menge Zucker enthalten, auch wenn wir es nicht wissen.

Das Beste, was Sie tun können, ist, die Etiketten zu lesen. Sie können das Vorhandensein von Zucker unter anderem mit Namen wie Glucose, Saccharose, Fructose, Maissirup, Rohrhonig, Dextrose oder Maltose identifizieren.

Dies sind einige der Produkte, die Sie unbedingt vermeiden sollten :

+ Saucen

Pink Sauce, Barbecue Sauce, Mayonnaise, Ketchup, Senf ... Alle diese Saucen enthalten viel Zucker. Vermeiden Sie es, Ihre Gerichte mit ihnen zu begleiten! Für die Zubereitung Ihrer Salate verwenden Sie am besten ein Leben lang Olivenöl, Essig und Salz.

+ Geschnittenes Brot

Wussten Sie, dass für jede Scheibe Brot, die Sie essen, ungefähr 3 Gramm Zucker vorhanden sind ?

  • Sie könnten interessiert sein: "Werden alle Brotsorten gleich fett?"

+ Energy Drinks

Normalerweise lenken Marketingkampagnen diese Art von Getränken an Sportler, um uns das Gefühl zu geben, dass sie sehr gesund sind. Fehler! Eine Flasche kann die maximale Zuckermenge liefern, die eine Person pro Tag trinken sollte .

+ Magermilchjoghurt oder Molkerei

Fliehen Sie vor entrahmten oder 0% Fett. Normalerweise werden diesen Joghurtsorten Süßstoffe zugesetzt , um ihnen den Geschmack und die Textur zu verleihen, die sie beim Extrahieren des Fettes verloren haben. In der Tat enthält einer dieser Joghurts die Hälfte des zugesetzten Zuckers, den eine Person pro Tag zu sich nehmen sollte.

+ Tiefkühlpizza

Eine Tiefkühlpizza kann bis zu 20 Gramm Zucker enthalten . Wunderst du dich Obwohl es ein salziges Produkt ist, verwenden sie schädliche Saucen und Dressings sowohl in ihren Zutaten als auch im Teig.

+ Putenbrust oder Schinken Schinken

Sie sollten beim Lesen der Etiketten dieser Produkte besondere Sorgfalt walten lassen, da einige Marken sie mit einer großen Menge Zucker verkaufen (normalerweise, um den Geschmack zu verbessern).

Und du? Bist du Diabetiker? Welche Lebensmittel essen Sie und welche versuchen Sie zu meiden? Teilen Sie uns in den Kommentaren Ihre Art des Essens mit, Sie helfen anderen Lesern!

Sie können weitere ähnliche Artikel wie Die besten zuckerfreien Lebensmittel für Diabetiker in der Kategorie Diabetes auf unserer Website lesen.