4 wichtige Tipps gegen Schlaflosigkeit durch geringes Selbstwertgefühl

Ein geringes Selbstwertgefühl kann viele Konsequenzen für unser tägliches Leben haben. Eine davon ist Schlaflosigkeit. Nachts nicht einschlafen können, weil wir nur einen geringen Wert für uns selbst haben. Passiert dir das? Lesen Sie weiter und entdecken Sie, wie Sie Schlaflosigkeit durch geringes Selbstwertgefühl mit 4 wichtigen Tipps beenden können .

Ich habe Schlaflosigkeit aufgrund eines geringen Selbstwertgefühls. Wie löse ich das?

Eine der Folgen eines geringen Selbstwertgefühls ist in der Regel ein Schlafverlust. Schlaflosigkeit verursacht Müdigkeit, schlechte Laune, Reizbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Schläfrigkeit.

Wenn Sie im Bett liegen und anfangen, sich zu drehen, ist es unmöglich, diesen Teufelskreis zu stoppen. Wir können es jedoch aufhalten. Sehen Sie sich diese Liste der Dinge an, die Sie tun können, um sie zu beenden.

1 Suchen Sie eine bequeme Haltung, in der Sie sich festhalten können, ohne sich zu bewegen. Es ist besser, wenn die Hände gestreckt und nicht miteinander verflochten sind.

2 Führen Sie vier negative Gedanken auf , die Sie quälen (es ist wichtig, dass sie konkret und nicht allgemein sind), und drehen Sie sie um, damit sie positiv sind. Suchen Sie nach ihnen, um einen Ausweg zu finden. Schauen Sie sich dieses Beispiel an: "Ich bin ein Versager, weil ich nicht in der Lage bin ... dies zu tun" -> sicher, dass Sie es nicht tun können? Haben Sie es versucht? -> Positives Denken: „Jeder ist fähig, wenn er will. Ich kann es auch ertragen. “-> Reaktionen:„ Ich muss die Batterien einlegen und werde diese Zeit dem Lernen widmen. “

Es wird Ihnen albern vorkommen, aber wenn Sie Ihre negativen Gedanken in positive ändern, wird Ihr Verstand dies nach und nach automatisch tun, wenn Sie mit einem konfrontiert werden. Einen Ausweg aus dem negativen Denken zu finden, bedeutet zu wissen, wie man damit umgeht, was zu Ihrem Leben beiträgt und nicht subtrahiert.

3 Suchen Sie entspannt nach 3 Erfolgen, die Sie in Ihrem Leben erreicht haben und auf die Sie stolz sind. Schlaglöcher, die Sie überwunden haben oder denen Sie begegnet sind: ein Kurs, eine Karriere, ein Hobby, das Sie gelernt haben, ein Kind, ein Verlust, ein Fehler, aus dem Sie rauskommen konnten ... Erinnern Sie sich daran, wie Sie zu jedem einzelnen gekommen sind.

4 Denken Sie daran, dass Sie nicht seltsam oder anders sind (in einer schlechten Weise), jeder Mensch ist einzigartig und das ist es, was uns auszeichnet. Wenn Sie dies nicht haben, werden Sie die andere haben. Sich selbst zu schätzen wird ein Licht projizieren, das andere dazu bringt, es auch zu tun. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um zu bewundern, wie positiv Sie sind, ohne sich mit anderen zu vergleichen.

Diese 4 Schritte helfen Ihnen beim Entspannen und Einschlafen mit einer positiveren als einer negativen Vision. Es ist jedoch wichtig, die Ursache zu kennen, die dieses geringe Selbstwertgefühl hervorruft, und dafür müssen Sie zu den Tatsachen zurückkehren, die Sie gelebt haben. Selbst wenn Sie Schlaflosigkeit überwinden, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden, der Ihnen hilft, dieses Problem an der Wurzel anzugehen und ein starkes Selbstwertgefühl zu entwickeln.

Habe ich Probleme mit dem Selbstwertgefühl?

Das erste, was Sie über sich selbst herausfinden sollten, ist, wenn Sie sich selbst unterschätzen und ein geringes Selbstwertgefühl haben. Dies wird durch all die Erfahrungen, die wir machen, positiv und negativ, erarbeitet und spielt eine wichtige Rolle bei der Beurteilung unserer eigenen Person, bei Erwartungen, Projekten, Illusionen und Entscheidungen.

Wie Sie sehen, ist seine Rolle sehr relevant und deshalb müssen wir ihm den Platz geben, den er verdient. Wir müssen es behalten und uns darum kümmern, wie es verdient.

Die Ursachen für ein geringes Selbstwertgefühl können im Laufe unseres Lebens sowohl für persönliche Merkmale als auch für Erfahrungen in der Umgebung auftreten . Körperlicher, verbaler, sexueller, Belästigungs- oder Marginalisierungsmissbrauch ist eine wichtige Ursache. Auch in einem erwachseneren Leben, das ständig mit Arbeitslosigkeit konfrontiert ist oder an etwas arbeitet, das uns psychologisch, persönlich und / oder beruflich nicht ernährt.

Die meisten dieser Erfahrungen und andere, die uns im Leben passieren, wählen wir nicht, aber die Interpretation, die wir von ihnen machen, ist sehr wichtig. Es sind sehr schwierige Momente, und wenn wir nicht darauf achten, können sie uns eine Beule zufügen und negative Visionen unserer eigenen Persönlichkeit hervorrufen. Die Folge ist, dass wir uns selbst mit falschen Sätzen und Überzeugungen angreifen ("Ich bin nicht würdig", "Ich diene nicht", "Ich bin ein Versager").

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die diesen Satz mehr als einmal wiederholt haben, Sie in Panik sind, dass sie Sie vergleichen, Sie Ihre Stärken nicht kennen und sich anderen unterlegen fühlen, ist es möglich, dass Ihr Selbstwertgefühl nicht sehr hoch ist. Und das wirkt sich letztendlich auf Ihr persönliches, berufliches und familiäres Leben aus.

Denken Sie immer daran, dass es genauso schwierig wie wichtig ist, sich selbst mit Tugenden und Fehlern zu lieben. Respekt ist der erste Schritt, Wert ist der zweite, Wert ist der letzte.

Auf unserer Website finden Sie in der Kategorie „ Schlaflosigkeit“ weitere Artikel zu 4 wichtigen Tipps gegen Schlaflosigkeit aufgrund eines geringen Selbstwertgefühls .